PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muster/Sample: editorial monthly newsletter



Isabella Pridat-Zapp
26-09-10, 08:41
Muster für den redaktionellen monatlichen eNewsletter NEWSwatch/TechWatch von der NEWSolutions Redaktion

!!! graphische Gestaltungselemente, wie der Kopf, die Seitenelemente und alle Banner (bis auf den Text-Banner) konnten nicht übernommen werden!!!

Also: nur Muster für Inhalte
~~~

Example for content-driven monthly eNewsletter NEWSwatch/TechWatch from the NEWSolutions editor

Pls note that all graphical elements (header, title, borders and banners, (except for text banner) were lost in the Forum - this is only an example of the content!

Ask for live sample by eMail from ksteer (ä) newsolutions punkt de
~~~

DUKE


NEWSwatch
+ TechWatch
mailbox:///C%7C/Dokumente%20und%20Einstellungen/bz/Eigene%20Dateien/z_E-Mails%20IP/Duke.sbd/Muster?number=4600562&part=1.1.2&filename=nw_logo.gif


Ich will aus dem Verteiler raus: eMailadresse angeben (out-of-newswatch@newsolutions.de)!

Werbung:
mailbox:///C%7C/Dokumente%20und%20Einstellungen/bz/Eigene%20Dateien/z_E-Mails%20IP/Duke.sbd/Muster?number=4600562&part=1.1.3&filename=GE_Banner_SQCalc_468x60.jpg (http://www.symtrax.de/)


Inhalt:
[1] NEWSbaoard aktuelle Beiträge
[2] IBM Nachrichten
[3] Verlag und Geschenke
[4] Veranstaltungen / Schulungen
[4] Gewinnen Sie einen Apple iPad
[5] Hot Tips


[1] NEWSboard

[1.1] Aktuelle Themen iSeries, System i Hauptforum

iSeries Daten nach Linux über NFS (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15766-iseries-daten-nach-linux-ueber-nfs.html)
TCP/IP Problem, ftp connect extrem langsam (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15749-tcp-ip-problem-ftp-connect-extrem-langsam.html)
SQL Problem (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15754-sql-problem.html)
Berechtigung QRPLOBJ (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15755-berechtigung-qrplobj.html)
Mir fehlt eine Taste (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15706-mir-fehlt-eine-taste.html)
JavaMail API und mehrere Dateianhänge (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15725-javamail-api-und-mehrere-dateianhaenge.html)
anfänger! Feld in DataBase aktualisieren (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15724-anfaenger-feld-database-aktualisieren.html)
maximale Anzahl Spoolfiles pro OUTQ (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/system-i-hauptforum/15722-maximale-anzahl-spoolfiles-pro-outq.html)NEWSboard programmierung

Download Link über RPG (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-programmierung/15769-download-link-ueber-rpg.html)
Parallele Verarbeitung (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-programmierung/15762-parallele-verarbeitung.html)
PRTF SKIPB(xx) (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-programmierung/15771-prtf-skipb-xx.html)
Sql will nicht so wie ich (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-programmierung/15756-sql-will-nicht-so-wie-ich.html)NEWSboard drucker

IBM 6400 IPDS über Ethernet (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-drucker/15772-ibm-6400-ipds-ueber-ethernet.html)
HP DesignJet 110 plus nr - CRTDEVPRT wie? (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-drucker/15746-hp-designjet-110-plus-nr-crtdevprt-wie.html)
Hochformat drucken in S36-Umgebung (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-drucker/15705-hochformat-drucken-s36-umgebung.html)NEWSboard java

SpoolFile Status auf SAV setzen (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-java/15763-spoolfile-status-auf-sav-setzen.html)
Java-Programm aus RPG aufrufen (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-java/15741-java-programm-aus-rpg-aufrufen.html)
DTAARA(Nummerkreis) per Java-Code um eins erhöhen (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-java/15689-dtaara-nummerkreis-per-java-code-um-eins-erhoehen.html)NEWSboard job

PLZ4: Administrator (m/w) gesucht (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-job/15767-plz4-administrator-m-w-gesucht.html)
Mitarbeiter/in IT PLZ 85757 gesucht (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-job/15759-mitarbeiter-plz-85757-gesucht.html)
PLZ 3: Anwendungsbetreuer (m/w) gesucht (http://newsolutions.de/forum-systemi-as400-i5-iseries/newsboard-job/15666-plz-3-anwendungsbetreuer-m-w-gesucht.html)

Werbung:
mailbox:///C%7C/Dokumente%20und%20Einstellungen/bz/Eigene%20Dateien/z_E-Mails%20IP/Duke.sbd/Muster?number=4600562&part=1.1.4&filename=QMM_NeedtoOptimize_468x60_English.gif (http://www.ccssltd.com/resources/features.php)


[2] IBM Nachrichten
Unsere Redaktion hält Sie auf dem Laufenden und ist für Anregungen und Fragen per [email] erreichbar.

[2.1] IBM Systeme helfen bei der Bewältigung der Informationsflut
p { margin-bottom: 0.21cm; } IBM bringt zwei neue Produkte im Bereich System x und Storage für den Mittelstand auf den Markt. Mit IBM System Storage DS3500 und IBM System x3620 M3 Express können Mittelständler das zunehmende Datenvolumen im Unternehmen besser verwalten und ihre Flexibilität erhöhen. Gleichzeitig lassen sich mit diesen neuen Angeboten die Kosten und die Komplexität der bestehenden IT-Infrastrukturen im Unternehmen reduzieren.
Die neuen Systeme liefern mittelständischen Unternehmen eine verlässliche und skalierbare IT-Basis zu erschwinglichen Preisen. Damit gewinnen mittelständische Firmen an Flexibilität für ihr Geschäft, erhalten Zugang zu neuen Ressourcen und können ihren Kunden besseren Service bieten.


[2.2] Studie identifiziert strategische Handlungsfelder für die Bank der Zukunft Die neue Mittelpunktrolle des Kunden und Ideen für Innovationen durch verteile Wertschöpfung in Banken: Diese Themen finden sich in der neuen Trendstudie "Bank & Zukunft", die von IBM und dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), anlässlich der Bankenfachtagung "Bank & Zukunft 2010" in Frankfurt am Main vorgestellt wurde.

Mehr als 80 Führungskräfte aus der Finanzindustrie und die Partner des Innovationsforums »Bank & Zukunft« treffen sich auf diesem jährlich wiederkehrenden Forum zu strategischen Themen und diskutieren relevante Fragestellungen für die Bank der Zukunft. Im Rahmen der aktuellen Trendstudie »Bank & Zukunft 2010« haben sich über 410 Teilnehmer aus Banken aller Bankengruppen in Deutschland beteiligt und aktuelle Herausforderungen sowie strategische Investitionsfelder für die Zukunft bewertet. Die Befragung wurde vom Fraunhofer Institut IAO im Zeitraum zwischen November 2009 und Februar 2010 durchgeführt.

[2.3] IBM App für den Mittelstand: Hilfe kommt direkt aufs iPhone
Mit der iPhone App „Ideen für den Mittelstand“ bietet IBM mittelständischen Unternehmen einen persönlichen Ratgeber, gibt Tipps und beantwortet Fragen.
Der Name ist Programm bei der iPhone App „Ideen für den Mittelstand“ von IBM. Über die Anwendung, die es ab sofort kostenlos im App Store gibt, finden mittelständische Unternehmen ihren persönlichen Ratgeber zu individuellen Anfragen. Die IBM iPhone App öffnet die Tür zur IBM Mittelstandswelt mit unzähligen Tipps, Infos, Kontakten und Lösungen, die speziell auf die Anforderung des Mittelstands abgestimmt sind. Als erste IBM iPhone App überhaupt hat „Ideen für den Mittelstand“ einen Lokator, der zu jeder Anfrage stets den richtigen IBM Experten und lokalen IBM Geschäftspartner findet.

„Bei der Entwicklung unserer iPhone App war es uns wichtig, dass wir keine Produktshow liefern, sondern einen cleveren Ratgeber für mittelständische Unternehmer schaffen, der auf konkrete Fragestellungen sofort Antworten gibt und Unternehmen bei wichtigen Entscheidungsfindungen unterstützt“, sagt Bernd Schierholz, Direktor Geschäftsbereich Mittelstand und Partnership Solution Center, IBM Deutschland GmbH.



[3] Verlag und Geschenke
Der Verlag informiert und weist auf Rabatte sowie Geschenke hin.

[3.1] Buch: TCP/IP und die AS/400 von Michael Ryan

Für erfahrene Anwender von TCP/IP auf anderen Systemplattformen gibt dieses Buch Einblick in Konfiguration und Verwaltung der AS/400 TCP/IP Funktionen. Dem AS/400 Spezialisten mit nur geringem TCP/IP Wissen wird dieses Buch die Bedeutung von TCP/IP in der Welt des Systems AS/400 und generell in der Welt der Netzwerke näher bringen. Von welcher Seite man es auch betrachtet, wer nach Informationen über den Einsatz von TCP/IP auf dem System AS/400 sucht, hält das richtige Buch in Händen.

Bestellen Sie das Buch „TCP/IP und die AS/400“, ca. 500 Seiten:
Jetzt zum Preis von nur 52,00 Euro

Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie per Telefon 08196/7084 oder per E-Mail ksteer (ät) newsolutions.de

Werbung:
*Call for papers*
Bewerbung für Ihren Fachvortrag bei der COMMON Jahreskonferenz jetzt einreichen! (http://www.common-d.de/konferenzen.html)


Aktuelle COMMON-Workshops im Juli:

SQL- und DB2-News - am 8. Juli in Schweinfurt (http://www.common-d.de/ws-sql2010)

Release IBM i 7.1 - richtig nutzen - am 29. Juli in Moers (http://www.common-d.de/ws-release-moers)



[4] Veranstaltungen

[4.1] IBM Symposien in Mannheim vom 13.-15.09.2010

IBM Education Card - ganzes Training, halber Preis!

2 für 1 - Buchen Sie jetzt!
IBM Symposien in Mannheim vom 13.09. - 15.09.2010:

* IBM System x, BladeCenter, VMware und Storage Symposium 2010 (http://www.ibm.com/training/de/Systemx-symposium)
* IT-Sicherheit und Datenschutz Symposium 2010 (http://www.ibm.com/training/de/ITSEC-symposium)



[5] Gewinnen Sie einen Apple iPad

Werbung:
mailbox:///C%7C/Dokumente%20und%20Einstellungen/bz/Eigene%20Dateien/z_E-Mails%20IP/Duke.sbd/Muster?number=4600562&part=1.1.5&filename=ML%20Software%20Banner.jpg (http://freeclient.inextsuite.com/)

iNEXT Free Client bereits 1.000 Mal heruntergeladen => Die bisherigen Teilnehmer der Online-Befragung bewerteten den Client zusammengefasst so:

20,6 % = sehr gut, 53,7 % = gut und empfehlenswert, 10,3 % = Verbesserung erbeten, 2,2 % gefällt nicht; 13,2 % keine Einschätzung

Testen auch Sie den iNEXT Free Client und beantworten Sie den Online-Fragebogen bis zum 30.06.2010 (http://www.fragebogen-tool.de/f.php?i=17078&c=djsmt&u=NEW2)
Es gibt sogar einen Apple iPad zu gewinnen.




[6] Hot Tips

[5.1] Bitprüfung mit %BITAND
von Bryan Meyers

Beim Umstieg auf das freie Format von RPG erweisen sich manche „Altlasten“ als schwer zu überwindende Hindernisse. Manche älteren Programme verwenden z.B. Bitschalter, die mit der Operation TESTB abgefragt wurden. TESTB ist im freien Format unzulässig und soll laut Handbuch durch die Funktion %BITAND ersetzt werden. Aber TESTB und %BITAND entsprechen sich nicht unmittelbar. Wir wollen mit einem Beispiel für Klarheit zu sorgen:
Angenommen, wir haben zwei einstellige Felder. Eines enthält das Bitmuster „01100110“ und das andere „11110001“. Verknüpft man beide Felder bitweise mit AND, erhält man als Ergebnis „01100000“. (Enthalten entsprechen Bits in beiden Feldern den Wert „1“, ist das Ergebnis „1“, andernfalls „0“.)
Also kann man %BITAND verwenden, um TESTB zu simulieren. Dazu benötigen wir einige Konstanten, die den zu prüfenden Bitmustern entsprechen. Um jedes Bit einzeln abzufragen, benötigen wir 8 Konstanten, bei denen jeweils 1 Bit auf „1“ steht, während alle anderen „0“ enthalten (also x'80', x'40', x'20', x'10', x'8', x'4', x'2' und x'1').
Vergleichen wir nun den zu prüfenden Wert (TstVal) mit der entsprechenden Konstante (z.B. x'4' für Bit6), so muss das Ergebnis ebenfalls den Wert der Konstante ergeben, falls das gesuchte Bit „1“ enthält:

p { margin-bottom: 0.21cm; } If %BitAnd(TstVal:Bit6) = Bit6;
//Bit Nr. 6 ist *ON
EndIf;

p { margin-bottom: 0.21cm; } Um mehrere Bits gleichzeitig abzuprüfen, definiert man einfach eine Konstante, die dem zu prüfenden Bitmuster entspricht. Um also z.B. die Bits 1 und 5 abzufragen, erstellt man eine Konstante mit dem Wert x'88' (Bitmuster „10001000“).



Auflage: ca. 6500 http://newsolutions.de/forumns.de


_______________________________________________ Newswatch mailing list Newswatch@newsolutions.de