PDA

View Full Version : Drucker HP4050TN an AS/400 V4R4 via TCP/IP



Matthias.Hayn
15-02-01, 14:02
Ich habe einen HP4050TN an meine AS400 angeschlossen (via TCP/IP) und auf der AS400 eine OUTQ erstellt, die als Druckumsetzung den Eintrag *HP4000 verwendet.
Der Drucker druckt auch soweit korrekt aus, nur die Einträge im PRTF für Anzahl Kopien '2' wird ignoriert.
Kennt jemand eine Lösung?

chrisi
15-02-01, 15:11
Wenn Du den Drucker als Remote Writer konfigurierst, werden Parameter wie copies, pagerange etc. ignoriert.
Du kannst ihn aber auch als normale Device konfigurieren (CRTDEVPRT) und über IP ansteuern, dann werden die Parameter auch sauber interpretiert.
Falls Du noch Fragen hast, kannst Du mich gerne anrufen: 0171/1773976
Christian Schneider

Matthias.Hayn
21-02-01, 10:36
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Matthias.Hayn:
Ich habe einen HP4050TN an meine AS400 angeschlossen (via TCP/IP) und auf der AS400 eine OUTQ erstellt, die als Druckumsetzung den Eintrag *HP4000 verwendet.
Der Drucker druckt auch soweit korrekt aus, nur die Einträge im PRTF für Anzahl Kopien '2' wird ignoriert.
Kennt jemand eine Lösung?[/quote]

Hat einwandfrei geklappt. Auf diesem Wege Danke!