[NEWSboard IBMi Forum]

Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Fuerchau

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

  1. Das kommt davon, wenn man nur die Hälfte kopiert:...

    Das kommt davon, wenn man nur die Hälfte kopiert:
    https://www.it-administrator.de/themen/server_client/166354.html

    "Die Modifikation der Registry sorgt dafür, dass Windows nicht mehr auf die...
  2. Da brauchst du nichts bestellen, die sind doch...

    Da brauchst du nichts bestellen, die sind doch schon da;-), und das ganz freiwillig.
  3. Antworten
    7
    Hits
    98

    Wie schon gesagt, poste den genauen MOV-Befehl....

    Wie schon gesagt, poste den genauen MOV-Befehl.
    Es gibt da ein paar Abhängigkeiten ob du TODIR oder TOOBJ angibst.
    Desweiteren unterstützt QNTC keine CCSID sondern nur binäre Dateien (aus Sicht der...
  4. Davon liest man auch viel in den M$-Technetforen....

    Davon liest man auch viel in den M$-Technetforen.
    Laufwerksverknüpfung per Powershell oder GPO bei der Anmeldung verbinden.
    Im Windowsumfeld klappt dies ja meist durch die 1-malige AD-Anmeldung im...
  5. ALWCPYDTA ist eine Compiler-Anweisung des...

    ALWCPYDTA ist eine Compiler-Anweisung des CRTSQL.... und steht per Default auf *Optimize.
    Da finde ich persönlich inzwischen "Count(*) Over()" schöner und fast ohne Performancenachteile.
  6. Da können fast keine Indizes verwendet werden,...

    Da können fast keine Indizes verwendet werden, kein Wunder dass es eine Schätzung gibt.
  7. Die Info ist vom Grundsatz her ein Schätzwert, da...

    Die Info ist vom Grundsatz her ein Schätzwert, da je nach Komplexität des Selects die genaue Anzahl erst beim vollständigen Lesen verfügbar ist.

    Du kannst allerdings beim Select einen zusätzlichen...
  8. "Ich weiß das Windows intern bei der Anmeldung an...

    "Ich weiß das Windows intern bei der Anmeldung an Freigaben mit expliziten Benutzerdaten den Benutzernamen ggf. in mehrere Varianten durchprobiert."

    Fehlgeschlagene Anmeldungen führen i.d.R....
  9. Wenn du das im Trigger machst, kannst du dir die...

    Wenn du das im Trigger machst, kannst du dir die Schieberei ja sparen.
    Die Triggerinfo übergibt dir eine relative Adresse zum Puffer.
    Somit kannst du folgendes tun:

    dcl-s basBI pointer;
    dcl-s...
  10. Beim Erstellen des Triggers per ADDPFTRG die...

    Beim Erstellen des Triggers per ADDPFTRG die Option ALWREPCHG auf *YES stellen, denn werden Pufferänderungen im Before-Trigger auch übernommen.

    Aber du hast schon die genaue interne Struktur?
  11. Thema: Jobkontrolle

    von Fuerchau
    Antworten
    12
    Hits
    564

    So wie mans liest: E30, 5. Generation Language....

    So wie mans liest: E30, 5. Generation Language.
    Allerdings schaut mal hier:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Fifth-generation_programming_language

    Das stammt aus den 80ern des letzten Jahrhunderts....
  12. Thema: Jobkontrolle

    von Fuerchau
    Antworten
    12
    Hits
    564

    @Robi Ein 5-Zeiler als Wrapper wäre ebenso...

    @Robi
    Ein 5-Zeiler als Wrapper wäre ebenso möglich:

    PGM
    CALL ....
    MONMSG CPF0000
    DSPJOBLOG OUTPUT(*PRINT)
    ENDPGM
  13. Thema: Jobkontrolle

    von Fuerchau
    Antworten
    12
    Hits
    564

    Woher hast du das? "Bis ein CHGJOB greift gehen...

    Woher hast du das?
    "Bis ein CHGJOB greift gehen Jobprotokolleinträge verloren."

    Das Joblog ist eine Nachrichtenwarteschlange im Speicher und besteht während der gesamten Laufzeit des Jobs. Wann...
  14. Thema: Jobkontrolle

    von Fuerchau
    Antworten
    12
    Hits
    564

    Gemeint ist hier der Parameter LOG(4 00 *SECLVL)....

    Gemeint ist hier der Parameter LOG(4 00 *SECLVL).
    Ob der Job aber überhaupt gestartet ist, kannst du nur per DSPLOG zu der gewünschten Startzeit und ggf. Filter nach Jobnamen prüfen.
  15. Die PDF kann man per CLOB_FILE (Programmvariable)...

    Die PDF kann man per CLOB_FILE (Programmvariable) in das IFS schreiben.
    Du kannst PDF's theoretisch native drucken.
    Dazu benötigst du aber einen physischen Drucker/Printserver der diese Funktion...
  16. Schlüsselwort "Alias". Wird aber im SEU als...

    Schlüsselwort "Alias". Wird aber im SEU als fehlerhaft erkannt.
  17. Antworten
    9
    Hits
    520

    Bei der Größe würde ich mal behaupten, dass euer...

    Bei der Größe würde ich mal behaupten, dass euer NTP-Dienst (Network Time Protokoll) keinen Kontakt zu der angegebenen Adresse hat (CHGNTPA) und euch mit Logs zuballert.
    Prüfe mal die IP ob diese...
  18. Antworten
    9
    Hits
    520

    Dann haben Sie SQL-Option nicht lizensiert, dann...

    Dann haben Sie SQL-Option nicht lizensiert, dann bleibt nur ODBC via Excel oder ACS.
    Wenn Sie mögen, können Sie mich gerne am Montag ab ca. 16:00 Uhr wieder mal anrufen;-).
  19. Antworten
    13
    Hits
    468

    Weil da schon seit Jahren vor gewarnt wird und...

    Weil da schon seit Jahren vor gewarnt wird und angreifbar ist.
    Dies spielt jedoch nur für ganz externe Zugriffe via Web o.ä. eine Rolle.
    Im Intranet ist das weniger gefährlich.

    Außerdem erlaubt...
  20. Antworten
    9
    Hits
    520

    Das sind keine Code-Beispiele sondern SQL's. a)...

    Das sind keine Code-Beispiele sondern SQL's.
    a) STRSQL
    b) ACS-5250 => SQL-Scripte ausführen

    Lohnenswert ist dann z.B. ein

    create table qgpl/ifsinf as
    Select * from...
  21. Antworten
    20
    Hits
    4.189

    Langfristig bedeutet plattform unabhängig, dass...

    Langfristig bedeutet plattform unabhängig, dass Microsoft alles platt macht und dann die form egal ist. Es gibt dann nur noch Cloud in der blauen Wolke (azure ist doch blau auf französisch).

    Meine...
  22. Antworten
    13
    Hits
    468

    Native scheint das für Windows nicht mehr zu...

    Native scheint das für Windows nicht mehr zu geben.
    Auf den IBM-Seiten wird da auf einen Tivoli-Dienst verwiesen, der auf Windows installiert sein soll.

    Alternativ kann man auch einen FTP-Server...
  23. Antworten
    13
    Hits
    468

    Schon des längeren RUNRMTCMD:...

    Schon des längeren RUNRMTCMD:
    https://www.ibm.com/docs/en/i/7.4?topic=ssw_ibm_i_74/cl/runrmtcmd.htm

    Dafür muss auf dem Server dann ein rexec-Dienst gestartet sein.
  24. Wenn ihr ODBC verwendet, dann ist der Dienst...

    Wenn ihr ODBC verwendet, dann ist der Dienst *DATABASE per STRHOSTSVR bereits gestartet.
    Dann musst du halt noch bei den WRKREGINF-Einträgen schauen ob sich APOS da irgendwo eingetragen hat.
  25. Entschuldigung, deine Nachricht habe ich zu...

    Entschuldigung, deine Nachricht habe ich zu schnell überlesen.
    Allerdings wird ja selbst in V7R4-Doku und in der dazugehörenden PDF auf diese Funktion hingewiesen.
    Aber anscheinend kopiert IBM das...
  26. @Holger Nun ja, wenn ich auf der Dokumentation...

    @Holger
    Nun ja, wenn ich auf der Dokumentation von V7R4 (siehe obigen Link) von einem "Database Navigator for i" lese, der im "System i Navigator" enthalten sein soll, dann gehe ich davon aus, dass...
  27. Laut Fehlercode ist das ein abgewiesener...

    Laut Fehlercode ist das ein abgewiesener ODBC-Zugriff.
    Hast du den Database-Dienst überhaupt gestartet?
    Verwendet ihr überhaupt ODBC?
    Habt ihr Sicherheitssoftware (wie PCSACC/400, siehe WRKREGINF)...
  28. Antworten
    12
    Hits
    2.072

    Vor dem Start kann man per "touch" mit CCSID eine...

    Vor dem Start kann man per "touch" mit CCSID eine IFS-Datei erstellen:
    touch -C 1252 LogFile
  29. Antworten
    6
    Hits
    269

    Ich denke eher, dass dies von WebQuery erstellt...

    Ich denke eher, dass dies von WebQuery erstellt werden.
    Persönlich finde ich WebQuery als veraltet und eher unhandlich.
    Oder um es wie im Falle von E30 zu sagen: Mit unserer BI-Lösung wäre das...
  30. ER-Diagramme (Entity-Relationship) dienen der...

    ER-Diagramme (Entity-Relationship) dienen der grafischen Übersicht von Tabellen, Beziehungen, Constraints usw. und helfen eben auch zu navigieren, Eigenschaften zu bearbeiten u.v.m.
    ...
  31. Das liegt aber eher an den Kunden, denn die...

    Das liegt aber eher an den Kunden, denn die Softwarehäuser leben ja eigentlich davon.
    Dies ist halt der Nachteil der AS/400 (IBM i), dass Software halt läuft und läuft und ....
    Bei Windows/Mac...
  32. Laut IBM ist das Bestandteil des Navigator for i:...

    Laut IBM ist das Bestandteil des Navigator for i:
    https://www.ibm.com/docs/en/i/7.3?topic=tasks-mapping-your-database

    Allerdings finde ich den Mapping-Editor weder im ACS noch im Web-Navigator....
  33. E30 kann eben alles, auf viele Beiträge gabs die...

    E30 kann eben alles, auf viele Beiträge gabs die Antwort: Mit E30
    - ist das kein Problem
    - wäre das nicht passiert
    - stellt sich das Problem erst gar nicht
    - braucht keine Programmierer
    - und...
  34. Antworten
    10
    Hits
    828

    Module können auch ohne Serviceprogramm gebunden...

    Module können auch ohne Serviceprogramm gebunden werden.

    Module müssen keine Main-Funktion haben da sie ja nur ein Modul sind.
    Beim CRTPGM kann ich eine Liste der Module angeben, wobei das Modul...
  35. Antworten
    10
    Hits
    828

    Schau dir die Exporte mal per DSPPGM genau an....

    Schau dir die Exporte mal per DSPPGM genau an.
    Die Aufrufe sind Casesensitive.
  36. Stichwort ist hier "ER Diagram", das geht auch...

    Stichwort ist hier "ER Diagram", das geht auch "Custom".
    Allerdings stelle ich mir das nachträglich sehr mühsam vor.
    Die Automatische Erkennung funktioniert i.d.R. mit dem Constraint "Primary Key"....
  37. Antworten
    12
    Hits
    2.072

    Fehlerbeschreibung siehe hier:...

    Fehlerbeschreibung siehe hier:
    https://www.ibm.com/support/pages/qshell-message-qsh0002-error-code-3489-occurs-when-calling-qsh-cl-program-batch

    Manche Subsysteme erlauben z.B. kein...
  38. Auf die Schnelle:...

    Auf die Schnelle:
    https://www.holistics.io/blog/top-5-database-documentation-tools-for-any-teams-in-2020/
  39. Antworten
    4
    Hits
    1.417

    Danke, gut zu wissen!

    Danke, gut zu wissen!
  40. Antworten
    3
    Hits
    400

    Gibts wohl auch von Zebra selber:...

    Gibts wohl auch von Zebra selber:
    https://www.zebra.com/us/en/support-downloads/knowledge-articles/ait/as400-printing-to-zebra-tabletop-and-desktop-printers.html
  41. Antworten
    3
    Hits
    400

    Da du ja sagst "neuer" Zebra-Drucker brauchst du...

    Da du ja sagst "neuer" Zebra-Drucker brauchst du nur die Beschreibung der "alten" Zebra-OUTQ anzusehen.
  42. Thema: QZDASOINIT

    von Fuerchau
    Antworten
    2
    Hits
    1.213

    Ja, im Joblog stehen die Anmeldeinformationen,...

    Ja, im Joblog stehen die Anmeldeinformationen, z.B.:

    Benutzer FUERCHAU an Client 192.168.17.34 ist mit dem Server verbunden.

    Danach gibt es noch eine weitere Meldung "Sonderregister".
    Z.T....
  43. Antworten
    2
    Hits
    1.231

    Und ich dachte schon du sicherst die AS/400 über...

    Und ich dachte schon du sicherst die AS/400 über Veeam.
    Für den PC nutze ich Acronis und nach Windowsupdates musste ich schon 2x in den letzten 5 Jahren den PC wieder herstellen, da auch die...
  44. Antworten
    5
    Hits
    360

    Da die SAVF keine CCSID hat, wird keine...

    Da die SAVF keine CCSID hat, wird keine Konvertierung durchgeführt.
    Bei FTP müsstest du schon zwangweise den ASCII-Mode wählen, da binary erkannt wird.

    Tja, und mit der üblichen NTFS-Freigabe...
  45. Antworten
    18
    Hits
    3.533

    Von IBM werden die Ricoh-Druckertreiber empfohlen...

    Von IBM werden die Ricoh-Druckertreiber empfohlen und die sind tatsächlich kostenlos.
    Diese funktionieren bzgl. der Dateiausgabe und Einstellungen wohl identisch zu den alten AFP-Treibern.
    Ich habe...
  46. Antworten
    4
    Hits
    1.409

    Eine Spaltenliste ist immer dann erforderlich,...

    Eine Spaltenliste ist immer dann erforderlich, wenn mehrere Tabellen im Spiel sind und es dabei zu doppelten Quell-Namen kommt.
    Dies gilt selbst dann, wenn man nur die benötigten Felder ausgewählt...
  47. Antworten
    12
    Hits
    2.072

    Also mit dem normalen FTP (als Beispiel) schreibe...

    Also mit dem normalen FTP (als Beispiel) schreibe ich die manuellen Anweisungen in eine PF FTPINPUT.
    Per
    OVRDBF STDIN TOFILE(FTPINPUT)
    OVRDBF STDOUT TOFILE(FTPOUTPUT)
    STRFTP

    Werden die...
  48. Antworten
    12
    Hits
    2.072

    Wie hast du a) die Eingabeumleitung b) was...

    Wie hast du
    a) die Eingabeumleitung
    b) was steht in der Eingabedatei

    Meine Versuche mit sftp und Script scheiterten, da sftp gezielt die Konsole abfragen will und eine Eingabeumleitung nicht...
  49. Antworten
    6
    Hits
    1.780

    Nun ja, es gibt da noch den: Select bla [into...

    Nun ja, es gibt da noch den:

    Select bla [into ...] from final table (update .....)
    Select bla [into ...] from final table (insert ....)

    Damit kannst du den Identity_Val_Local() vergesssen, da...
  50. Antworten
    6
    Hits
    1.780

    Nein, das ist nicht möglich. Der Update erlaubt...

    Nein, das ist nicht möglich.
    Der Update erlaubt nur als Ziel eine Tabelle.

    Die Alternative ist eine neue Tabelle mit allen benötigten Felder und einem "Instead Of"-Trigger.
    Der Trigger wird beim...
  51. Antworten
    3
    Hits
    1.728

    Zuerst: Es gibt keine unerwarteten Phänomene,...

    Zuerst: Es gibt keine unerwarteten Phänomene, sondern nur erwartete Ergebnisse;-).

    1. Die CCSID der SRC-PF's lässt sich nachträglich noch ändern. Da die Basis vorher 65535 war, wird keine...
  52. Ich habe mit native Eclipse gearbeitet. Dazu dann...

    Ich habe mit native Eclipse gearbeitet. Dazu dann die JT400.jar gebunden.
    Somit kann ich das auf Windows entwickeln und debuggen, dann ins IFS hochladen und per RUNJVA dann einfach starten.
  53. Das ist letztlich Geschackssache. Bestimmte...

    Das ist letztlich Geschackssache.
    Bestimmte Dinge lassen sich u.U. nur mit Java lösen.
    Ich habe z.B. Schnittstellen zwischen IBM i und Oracle via Java und JDBC direkt auf der IBM i gebaut.
    Dies...
  54. Antworten
    6
    Hits
    1.998

    Wenn dir der Hersteller des Druckers nicht helfen...

    Wenn dir der Hersteller des Druckers nicht helfen kann, ist ein Anschluss per IBM i halt nicht möglich.
    Dann muss man halt ein Druckprogramm für den PC schreiben, dass sich die Daten via ODBC oder...
  55. Antworten
    6
    Hits
    1.998

    Das ist das Modell bei der Angabe des WSCST's...

    Das ist das Modell bei der Angabe des WSCST's (Hosttransform).
    Aber ich sehe gerade, dass dies bereits verwendet wird (WSCSTCONT132).
    Ich denke aber, dass diese Angabe nicht stimmt:

    Ferne...
  56. Antworten
    6
    Hits
    1.998

    Eigentlich sollte *CONT132 (o.ä.) ausreichen, da...

    Eigentlich sollte *CONT132 (o.ä.) ausreichen, da die ZPL-Codes transparent durchgereicht werden.
    AUßer CR/LF gibts da nichts, nur ASCII-Umwandlung.
  57. Antworten
    9
    Hits
    8.096

    Beim Einsatz von Zebradruckern geht dies auch mit...

    Beim Einsatz von Zebradruckern geht dies auch mit dem Zebra-Designer.
    Das Design lässt sich dann problemlos in eine PRTF eintragen, die Felder einbetten und per *CONT132-WSCST an den Zebradrucker...
  58. Antworten
    18
    Hits
    847

    Dann verstehe ich die Beschreibung allerdings...

    Dann verstehe ich die Beschreibung allerdings nicht:
    https://www.ibm.com/docs/en/i/7.4?topic=functions-mktime-convert-local-time
    Laut Beschreibung wird die aktuelle Zeitzone zur Errechnung der UTC...
  59. Antworten
    18
    Hits
    847

    "Wenn man aber nur die Timestamp hat und im...

    "Wenn man aber nur die Timestamp hat und im Nachhinein das UTC Offset wissen will, braucht man z.B. mktime"???
    Erfindest du das Offset dann?

    C-Funktionen wie mktime, localtime usw. setzen eine...
  60. Antworten
    18
    Hits
    847

    Da man das mit der Zeitzone ja weiß, konnte man...

    Da man das mit der Zeitzone ja weiß, konnte man dies ja schon füher in der DB durchaus berücksichtigen, wenn diese Info benötigt wurde.
    Ein Timestamp kann schon immer mittel QUTCOFFSET aus der...
  61. Antworten
    18
    Hits
    847

    Warum so kompliziert? Ein Timestamp wird in der...

    Warum so kompliziert?
    Ein Timestamp wird in der Variablen als CHAR(22) im ISO-Format gespeichert.
    Dieses brauchst du dann nur per Redefine mit Zoned-Feldern zu deklarieren und kannst deinen Code um...
  62. Antworten
    18
    Hits
    847

    Ja, das kannst du dann auch noch mit %subst()...

    Ja, das kannst du dann auch noch mit %subst() kürzen.
    Aber das weiß ja nun jeder;-).

    Ich wollte ja nur die Frage bzgl. ILERPG beantworten, dass du da kein SQL brauchst.
  63. Antworten
    18
    Hits
    847

    Im ILERPG gehts mit %CHAR auch ohne SQL. ...

    Im ILERPG gehts mit %CHAR auch ohne SQL.

    %replace(%char(MyTimeStamp:*iso):' ':'T') + 'Z';
  64. Antworten
    18
    Hits
    847

    Guckst du hier:...

    Guckst du hier:
    https://www.ibm.com/support/producthub/db2/docs/content/SSEPGG_11.5.0/com.ibm.db2.luw.sql.ref.doc/doc/r0007107.html
  65. Antworten
    18
    Hits
    3.533

    Die PDF-Ausgabe hat mit einem Device nichts zu...

    Die PDF-Ausgabe hat mit einem Device nichts zu tun, da man als Anpassungsobjekt ja *PDF angibt.
    Kompatibel sind im Prinzip alle, die PCL4/5/6 unterstützen.
  66. Antworten
    13
    Hits
    621

    Bedenke aber auch folgendes: Ein Service dient...

    Bedenke aber auch folgendes:
    Ein Service dient ja eigentlich einer Funktion, die von mehreren Programmen benötigt werden könnte.
    Ansonsten kann man die Funktion ja auch direkt ins Hauptprogramm...
  67. Antworten
    10
    Hits
    2.538

    Es gilt dasselbe wie auch für lokale Abfragen:...

    Es gilt dasselbe wie auch für lokale Abfragen:
    Indizes sind das A&O des SQL-Zugriffes.
    Wenn du dann keine 1000de von Daten abholst ist das auch unkritisch.

    Bei sog. ETL-Prozessen via ODBC in...
  68. Antworten
    10
    Hits
    2.538

    Per WRKJOB kannst du auch den Inhalt der QTEMP...

    Per WRKJOB kannst du auch den Inhalt der QTEMP (falls in Libl) ansehen.
    Perfomance-Nachteile hat das nicht, da das Paket ja nur einmalig übertragen wird.
    Bei der Erstverwendung eines SQL's wird...
  69. Thema: Oh Schreck

    von Fuerchau
    Antworten
    2
    Hits
    498

    Da mal bitte direkt bei Newsolutions nachfragen....

    Da mal bitte direkt bei Newsolutions nachfragen.
    Vielleicht war das zu groß;-)?
  70. Antworten
    3
    Hits
    2.232

    Bei Mails kommt es unbeding auf das "Encoding"...

    Bei Mails kommt es unbeding auf das "Encoding" an.
    Dabei unterscheidet man zwischen HTML-Mails mit HTML-Encoding und reinen Text-Mails.
    Bei HTML ist zu beachten, dass Sonderzeichen übersetzt...
  71. Antworten
    10
    Hits
    2.538

    Dafür ist der Parameter da, auch bei ODBC gebe...

    Dafür ist der Parameter da, auch bei ODBC gebe ich immer QTEMP an, da es manchmal Berechtigungsprobleme gibt und unter z.B. Excel alle Pakete gleich heißen.
    Mit QTEMP hat man nur den Startverlust...
  72. Antworten
    10
    Hits
    2.538

    Ich verwende als Paket-Lib die QTEMP. Damit wird...

    Ich verwende als Paket-Lib die QTEMP.
    Damit wird das Paket zur Laufzeit halt in die QTEMP exportiert (QZDASOINIT) und ist daher verbindungsspezifisch.
  73. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    Nunja, mit SAP ist ja auch alles möglich, sogar...

    Nunja, mit SAP ist ja auch alles möglich, sogar Berichte aller Art, Datawarehouse (BW) u.v.m.
    Trotzdem dauern Migrationen u.U. mehrere Jahre und kosten ein Vermögen.
    Und nicht allzu selten werden...
  74. - Kundenlaptop i5, 2,6GHz, 8GB Speicher -...

    - Kundenlaptop i5, 2,6GHz, 8GB Speicher
    - Windows 20H2, 19042.1110
    - Java 1.8.0_301
    - ACS 1.1.8.6
    - Office365, Teams, VPN, Sophos-Antivirus

    Startzeit <= 10 Sekunden

    Das alte CA startete da...
  75. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    Es geht ja darum, 2000 Queries auch mal so eben...

    Es geht ja darum, 2000 Queries auch mal so eben mit E30 ablösen zu können;-).
    Aber trotzdem wird er auch mit seinem Produkt eine Vielzahl von Abfagen für seine Kunden bereitstellen können.

    Beim...
  76. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    Alles gut und schön, wenn alle Mandanten...

    Alles gut und schön, wenn alle Mandanten dieselben Abfragen mit nur unterschiedlichen Selektionen benötigen.
    Ebenso gibt es eben auch Anforderungen, dass vielleicht jeder Mitarbeiter eigene Queries...
  77. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    "E305 GL"? Nun ja, unter E305 finde ich einen...

    "E305 GL"?
    Nun ja, unter E305 finde ich einen Lautsprecher.

    Aber solche mehr massiven Änderungen schafft E305GL doch wohl locker mit einem Soft-Handgriff.
    Tut mir (nicht) Leid wegen der kleinen...
  78. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    Wieso? Wenn man deine (und meine) SQL-Regeln...

    Wieso?
    Wenn man deine (und meine) SQL-Regeln befolgt, gehört das doch zum Standard von SQL.
    Ich nenne nur deine Stichworte wie Views, auf denen bestehende Programme aufsetzen solten.
    Denn wer...
  79. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    Es geht ja auch nicht um SQL-Queries in...

    Es geht ja auch nicht um SQL-Queries in Programmen. Das macht der Compiler schon selber.
    Allerdings gibts halt immer noch die guten alten QRYDFN-Objekte, die z.T. auch nicht so einfach ersetzt...
  80. Antworten
    36
    Hits
    10.192

    Wenn deine Schutzstufe auf 30 ist, sollte es noch...

    Wenn deine Schutzstufe auf 30 ist, sollte es noch gehen.
  81. Antworten
    4
    Hits
    543

    Ich glaube die Default-Antwort auf die Nachricht...

    Ich glaube die Default-Antwort auf die Nachricht ist I für Ignore.
    D.h., den Job auf automatische Antwort stellen und ggf. ein SYSRPYLE erstellen.
  82. Antworten
    28
    Hits
    4.727

    Die Anforderungen gibt es schon sooo lange....

    Die Anforderungen gibt es schon sooo lange.
    Versuche mit der alten GUI von PC-Support gabs ja auch schon. Das ist aber in keiner Weise je weiter entwickelt worden.
    Auch VisualAge for RPG, es gibt...
  83. Antworten
    28
    Hits
    4.727

    Bei "AS400" krieg ich immer eins auf die Finger,...

    Bei "AS400" krieg ich immer eins auf die Finger, das System heißt aktuell "IBM i";-), bis wieder was Neues kommt.
  84. Antworten
    10
    Hits
    2.642

    Nein, IFS-Notation geht generell nicht. Wie...

    Nein, IFS-Notation geht generell nicht.
    Wie gesagt, per SQL via ODBC/JDBC, z.B. per ACS-SQL-Script:

    CALL QCMDEXC ('CALL .....', 1234567890,00000)

    Der erste Prameter ist dein Befehl (Hochkomma...
  85. Antworten
    10
    Hits
    2.642

    Schon mal einen direkten "CALL MYPROG (P1, P2)"...

    Schon mal einen direkten "CALL MYPROG (P1, P2)" via SQL probiert?
    Einen Create Procedure benötigst du dafür nicht.
  86. Antworten
    10
    Hits
    2.642

    Dafür gibts die WinAPI des ACS. Es werden...

    Dafür gibts die WinAPI des ACS.
    Es werden direkte Calls über eigene API's unterstützt, alternativ kann man jedes Programm mit einfachen Parametern auch in SQL direkt aufrufen.
    Man muss da nur die...
  87. Antworten
    28
    Hits
    4.727

    Wenn man hunderte von Programmen und...

    Wenn man hunderte von Programmen und Serviceprogrammen hat, kann es durchaus mal passieren, dass ein Export beim Binden nicht gefunden wird, da man zwar die Variable/Prozedur korrekt geschrieben aber...
  88. Antworten
    28
    Hits
    4.727

    Nun, ich habe mir mal sagen lassen: Nur im...

    Nun, ich habe mir mal sagen lassen:
    Nur im Source-Code findet man die wahre Funktionsweise.
    Wenn da dann noch ein paar verständliche Hinweise hinterlegt sind...
  89. Antworten
    28
    Hits
    4.727

    Das ist auch häufiger das Problem, dass man auf...

    Das ist auch häufiger das Problem, dass man auf den Kundenmaschinen direkt entwickeln muss.
    Im Betriebssystem muss man die Prev-Compiler der vorherigen Versionen haben um downgraden zu können.
    Aber...
  90. Antworten
    7
    Hits
    768

    Du kannst es doch auch mal mit dem "union...

    Du kannst es doch auch mal mit dem "union values('*fehlt', '*fehlt')" versuchen.
    Um es noch komplizierter zu machen, wäre auch folgendes möglich:

    Update ...
    set (a, b) = values(...
  91. Antworten
    7
    Hits
    768

    Ist ja auch kein Wunder, dir fehlt der Where zum...

    Ist ja auch kein Wunder, dir fehlt der Where zum Update.
    Wenn der Select nichts findet, wird insgesamt NULL zurück geliefert. Da kommt der innere Coalesce dann zu spät.
    Also nach der letzten...
  92. Kalenderspruch: Jeder hat ein Talent. Ich z.B....

    Kalenderspruch:
    Jeder hat ein Talent.
    Ich z.B. kann unheimlich gut am Strand chillen.
  93. Dazu gibt es viele "Modernisierungswerkzeuge" mit...

    Dazu gibt es viele "Modernisierungswerkzeuge" mit neuen Frontends wie Profound oder .Net/ASPX und DB2 for i als Hintergrund-DB, usw. usf.
    Man kann sich allerdings auf alles stürzen, dann wird man...
  94. Dann schade um das Geld, denn aktuelle Literatur...

    Dann schade um das Geld, denn aktuelle Literatur gibts fast komplett online als PDF:
    https://www.ibm.com/docs/en/i/7.3?topic=documentation-pdf-files-manuals

    Da findest du alles rund um...
  95. Nun, ich kenne dein Alter nicht. Aber wenn du in...

    Nun, ich kenne dein Alter nicht. Aber wenn du in die Fußstapfen der aussterbenden COBOL-Entwickler treten willst, ist das für die nächsten 10 - 15 Jahre wohl noch ein sehr einträgliches Geschäft....
  96. Das gibts leider nicht ohne Lizenzen von...

    Das gibts leider nicht ohne Lizenzen von Drittanbietern.
    PDM oder auch RDi sind die Mittel der Wahl, beides Lizenzpflichtig.
    nmake ist ein Tool möglichst viele Erstellungsabläufe zu vereinfachen....
  97. Antworten
    2
    Hits
    394

    Die ESC-Sequenz muss nur den richtigen Drawer...

    Die ESC-Sequenz muss nur den richtigen Drawer kennen. Die Nummerierung (1, 2, 3) hat nicht immer was mit der passenden Sequenz zu tun.
    Z.B. gilt bei manchen das Großfach (mehrere 1000 Blätter) als...
  98. SQL-Function werden allerdings z.B. mit RUNSQLSTM...

    SQL-Function werden allerdings z.B. mit RUNSQLSTM erstellt.
  99. Antworten
    12
    Hits
    1.616

    Das Problem ist ja, dass du wieder nicht...

    Das Problem ist ja, dass du wieder nicht dynamisch based Felder auf die Struktur machen kannst.
    RPG kann nur auf das Zielfeld zugreifen in dem du den Pointer verschiebst.
    Du kannst ihn auch...
  100. Dafür musst du einen eigenen Präprozessor...

    Dafür musst du einen eigenen Präprozessor verwenden.
    Dieter Bender hat da was auf seiner Homepage.
Ergebnis 1 bis 100 von 2000
Seite 1 von 20 1 2 3 4