[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    206

    Question Kommunikation zwischen V7R3 und V7R1

    Hallo,

    ein Kunde plant sein System in der Zentrale (V6R1) durch ein neues System mit V7R3 zu ersetzen.
    Nun gibt es noch mehrere Filialsysteme mit V7R1.
    PTF-Stand dort ist Ende 2015. Technology Refresh ist Level 11
    Die Kommunikation ist mittels "SNA over IP" eingerichtet.
    Der Datenaustausch erfolgt mittels DDMF.

    Hat hier jemand Erfahrung, ob dies weiterhin funktioniert ?

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.173

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    17.256
    Seit V5R4 geht DDMF auch per IP:
    https://www.ibm.com/support/knowledg...cl/crtddmf.htm
    Und ab V7R2 leider erst auch per RDB (WRKRDBDIRE).
    https://www.ibm.com/support/knowledg...cl/crtddmf.htm
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    206
    Also was ich mal testen konnte ist der Weg von V7R1 zu einem System V7R3.

    APPC-CTL
    CRTCTLAPPC CTLD(TARGET)
    LINKTYPE(*ANYNW)
    ONLINE(*YES)
    APPN(*YES)
    RMTNETID(*NETATR)
    RMTCPNAME(TARGET)
    NODETYPE(*LENNODE)
    BEXROLE(*NETNODE)
    HPR(*YES)
    HPRPTHSWT(*NO)
    TMSGRPNBR(1)
    AUTOCRTDEV(*ALL)
    AUTODLTDEV(30)
    USRDFN1(*LIND)
    USRDFN2(*LIND)
    USRDFN3(*LIND)
    TEXT(*BLANK)
    CMNRCYLMT(5 1)
    MSGQ(*SYSVAL)

    APPC-DEV
    CRTDEVAPPC DEVD(TARGET)
    RMTLOCNAME(TARGET)
    ONLINE(*YES)
    LCLLOCNAME(*NETATR)
    RMTNETID(*NETATR)
    CTL(TARGET)
    MODE(*NETATR)
    MSGQ(*CTLD)
    APPN(*YES)
    SNGSSN(*NO)
    LOCADR(00)

    Dann Erstellen der CFGL mit dem Eintrag des Zielsystems

    Dann DDMF
    CRTDDMF FILE(QTEMP/TESTDDMF)
    RMTFILE(LIBA/FILEA)
    RMTLOCNAME(TARGET *IP)

    Per DSPPFM bekomme ich die Daten angezeigt.
    Somit funktioniert der Weg in diese Richtung.
    Aufgrund fehlender Berechtigungen kann ich leider den umgekehrten Weg nicht testen.
    Aber ich denke dieser sollte dann auch funktionieren.

    Wenn in dem 2ten Link von Baldur sogar noch DDM to S/36 aufgeführt ist, sollte das mit ner V7R1 Maschine funktionieren.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.173

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    17.256
    Stimmt, habe ich überlesen da dies als Single Value definiert ist.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. von V5R4 auf V7R3 umziehen
    Von jojoschluckfirma im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28-07-17, 13:04
  2. OPSCONLAN Release-Wechsel V7R1 auf V7R3
    Von madoxx im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-05-17, 18:46
  3. V7R3 verfügbar!
    Von holgerscherer im Forum NEWSboard software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-04-16, 08:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-10-02, 21:37
  5. Kommunikation mit Exchange-Server
    Von Jens Falk im Forum NEWSboard software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-02-02, 13:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •