[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.745

    Kompatibilität der Programme V7 zu V6R1

    Hallo *all,

    wir wurden dieses Jahr von unserem Softwarehaus angeschrieben das wir unser OS/400 von V6R1 auf V7Rx updaten sollen, da ansonsten ein Mehraufwand notwendig ist weil die Programme dann bei uns gewandelt werden müßten.

    Ist die Abwärtskompatibilität nicht mehr gegeben?
    Und ja ich weiß das V6R1 nicht mehr taufrisch ist.....

    GG 4526

  2. #2
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.028
    Wenn dein Softwarelieferant mit 7.3 arbeitet, so kann er bei sich auf dem System nur bis 7.1 zurück wandeln.
    Somit muss er die Quellen zu euch auf das System schaffen und vor Ort wandeln, oder aber bei sich ein Syste m mit 7.2 oder älter vorhalten.

    Gruß
    Ronald

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.745
    Tja,
    die Amis wissen halt wie man Geld macht. Egal ob Apple einfach mal die Performance runterschraubt oder IBM die Abwärtskompatibilität begrenzt.
    Aber umgekehrt wird es ja vermutlich immer noch gehen das ich V4R1 Programme auf V7R3 laufen lassen kann. (Wenn die dazu notwendigen Informationen nicht aus dem Programm gelöscht wurden)

    Danke für die Info.

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    235
    Na so negativ würde ich das aber nicht ausdrücken...

    Die "Abwärtskompatibilität" wurde seitens IBM bei der AS/400 definitiv NICHT begrenzt - war schon immer so, dass man auf das "niedrigste Release der jeweils verwendeten Version" restoren kann.
    Und Aufwärtskompatibel sowieso.
    Gerade bei dieser Plattform war/ist "Investitionsschutz" kein leeres Gerede.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    17.256
    Das ist so nicht korrekt.
    Ich kann sicherlich alte Objekte auf die neue Maschine bringen und dies beschreibt die Abwärtskompatibilität auf der neuen Maschine für alte Objekte.
    Ich konnte aber noch nie neue Objekte auf der neuen Maschine erstellen, die mehr als 2 Releases in die Vergangenheit gehen um sie auf die alte Maschine zu schieben.
    Das ging schon nicht per SAVxxx-Befehl.

    Da hörte die Abwärtskompatibilität bereits auf.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    2.197
    Zitat Zitat von Fuerchau Beitrag anzeigen
    [/I]Ich konnte aber noch nie neue Objekte auf der neuen Maschine erstellen, die mehr als 2 Releases in die Vergangenheit gehen um sie auf die alte Maschine zu schieben.
    Das ging schon nicht per SAVxxx-Befehl.
    Fast richtig - bei V4R5 konnte man immerhin auf V3R2 zurück sichern (wenn das Programmobjekt es her gab) ;-)

    Ansonsten ist die Diskussion korrekt, aber neben der Begrenzung durchs Marketing gibt es gewiss auch technische Gründe - man muss sie nur finden. Aber im Zweifel kann man immer die Sourcen als Textfile kopieren...

    -h
    RZKH GmbH -- Ihre IBM i - Daten sicher im Bunker -> www.RZKH.de

Ähnliche Themen

  1. CD-ROM Laufwerk kompatibilität
    Von TKalker im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06-12-16, 18:05
  2. System/38 Programme und R520
    Von TARASIK im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07-06-04, 15:47
  3. Kompatibilität Lizenzprogramme V4R3M0 zu OS/400 V4R5M0
    Von Frank Hildebrandt im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-03-03, 19:48
  4. Trigger Programme
    Von Liebhoff im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-11-01, 20:52
  5. SMTP auf AS/400 - API-Programme
    Von GM im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-07-01, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •