[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    2

    Question Spooldatei attribute verändern

    Hallo zusammen,

    wir verwenden aktuell noch eine alte AS400 5.1 und haben die Programme XPPS und XVAS Version 2.2 von 2001.

    Wenn ich über diese Programme eine Spooldatei z.b für eine Auftragsbestätigung erzeuge, wird automatisch, bei einem Deutschen Kunden die Umsatzsteuer ID oben rechts hinzugefügt.

    Wenn es sich um einen Europäischen Kunden handelt, wird diese Umsatzsteuer ID, aber nicht hinzugefügt.

    Dies führt dazu, das wir probleme bei der automatischen Pdf. Dateibennenung haben, da ich dafür als Referenz sage "nehme von der Spooldateiart aus Zeile 4, Zeichen 70-80 und generiere daraus den Pdf.Dateinamen"

    Dies funktioniert auch soweit. Allerdings wenn eben die Umsatzsteuer ID, nicht da ist, verschieben sich alle Zeilen, obwohl es das selbe Spooldateiprogramm ist. Dadurch entstehen fehlerhafte bennenungen.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich das Einstellen kann, dass entweder überall oder gar keine Umsatzsteuer ID angezeigt wird? Es müsste in irgendeinem Menü sein, für die Spooldateiprogramme, bei der die Umsatzsteuer mit dem Länderkennzeichen des Kundenstamm verknpüft ist.

    Unter Druckparameter für die einzelne Programme bsp. VTAF01P1 für Auftragsbestätigung konnte ich nichts finden.
    Bei Druckkonstanten für das Programm, finde ich zwar die einzelnen Zeilen (Seite, vom, Kundennummer usw.) aber nicht wie diese verknüpft sind, bzw. welche funktion dahinter stecken.


    (alternativ könnte ich auch die Spooldatei zuerst überprüfen, ob Umsatzsteuer ID vorhanden und führe dann weiterbearbeitung "1" aus, ansonsten führe weiterbearbeitung "2" aus. Dies ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings sehr aufwändig, da dies für alle Spooldateiprogramme in Deutsch und Englisch erstellt werden müsste...)

    viele Grüße
    Stefan

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    17.720
    Die UstId wird gedruckt wenn:
    - sie vorhanden ist
    - der Ländercode (Landgruppe) als EG-Land definiert ist
    Die EG-Gruppe wird über Tabelle BA, Default 1 im Kopf, also Tabelle 99, Schlüssel BA definiert.
    Somit behaupte ich mal, dass die Definition bei dir u.U. falsch ist, da nur die EG-Definition gilt.
    Bei Drittländern, also Nicht-EG, unterbleibt der Druck, auch wenn eine ID (z.B. 99) vorhanden wäre.

    Oder du hast eine modifizierte Version der Programme VTFK01/VTFK21 und auch die Quellen, dann könnte man alternativ eine Leerzeile beim Druck einfügen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    217
    Hallo S.Schacht,
    wie druckt ihr den. Infor Typisch über Interform?
    Dann könntet ihr im Interform ein Programm aufrufen, welches Informationen aus der DB in die Spool schreibt (steht im Handbuch von Interform wie das geht) Hab ich mal für Versandlagerbezeichnung auf dem LS gemacht.
    Klaus
    Programmierung und ERP Beratung

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    2
    Ich hatte die Definition falsch verwendet.

    Bei Deutschen Kunden und Weltweiten Kunden wird keine UstID gedruckt.
    Bei Europäischen aber nicht Deutschen Kunden wird eine UstID gedruckt.

    Ich werd es Testweise versuchen die Ländergruppe der Europäischen Staaten zu ändern.

    Eine bearbeitung des Ursprungsprogramm ist leider nicht möglich.

    @K_Tippi, ja wir verwenden Interform. Damit ist es auch möglich. Allerdings müsste man wie oben geschrieben, etliche Teilbehandlungsdefinitionen erstellen für die ganzen Programme. Daher Versuche ich es zuerst über die Länderkennung.

Ähnliche Themen

  1. Anzeigen der Nachricht aus MSGW einer Spooldatei
    Von Malte im Forum NEWSboard programmierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22-01-16, 11:14
  2. Spooldatei OVRPRTF - FRONTMGN gilt auch für Overlay
    Von chrisssiie im Forum NEWSboard programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-05-15, 08:19
  3. Spooldatei in SAVF sichern?
    Von woki im Forum NEWSboard programmierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15-04-15, 12:44
  4. Attribute einer OUTQ ermitteln
    Von USER777 im Forum NEWSboard drucker
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27-08-14, 10:20
  5. V5R1 Spooldatei kann nicht kopiert werden
    Von Wolfgang im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16-11-01, 10:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •