[NEWSboard IBMi Forum]

Thema: CPYFRMIMPF

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    282

    CPYFRMIMPF

    Hallo *all
    ich möchte mit

    Code:
     CPYFRMIMPF FROMSTMF('/qntc/XXX01/FILE-XXX/Edv/_vonAS400_tmp/XX_temp/DMA_RNA_20181105_171403.csv') 
    TOFILE(QTEMP/DMARETP) RCDDLM(*CRLF) STRDLM(*NONE) FLDDLM(';') FROMRCD(2)
    eine CSV Datei einlesen.
    Der Befehl bricht ab, im Joblog steht
    Code:
                                                      
     Numerischer Wert für Parameter RCDLEN ist nicht gültig.                   
     Fehler in Befehl CRTSRCPF gefunden.                                       
     Wegen eines Fehlers Kopierbefehl beendet.
    Wieso RCDLEN
    und was für ein CRTSRCPF?
    Der CPF2817 kommt von
    Code:
    Von Programm . . . . . . . . . :   QCPIMPRT        
      Von Bibliothek . . . . . . . :     QSYS          
      Von Modul  . . . . . . . . . :     QCPIMPRT      
      Von Prozedur . . . . . . . . :     Send_type_msg2
      Von Anweisung  . . . . . . . :     21            
                                                       
    An Programm  . . . . . . . . . :   QUOCMD          
      An Bibliothek  . . . . . . . :     QSYS          
      Instruktion  . . . . . . . . :     012D
    Hier laufen gefühlt 100 CPYFRMIMPF alle irgendwie ähnlich.
    Was ist der Ansatz, um diesen Fehler zu finden?

    Danke
    der ILEMax

  2. #2
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.060
    Ist bei dir im Parameter ERRRCDFILE default mäßig eine Datei angegeben wo er die Fehlerhaften Sätze bunkern soll, welche er nicht verarbeiten kann?

    Gruß
    Ronald

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    282
    Nein,
    solch eine Fehlerdatei haben wir nicht.
    Wie muß die aussehen?
    einfach eine PF mit satzlänge 1024 will er nicht

  4. #4
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.060
    mit crtsrcpf
    RCDLEN sollte mindestens die Größe der maximalen Länge des Ausgangssatzes haben.

    Wenn die Fehlerdatei angegeben ist, schreibt er beim Kopieren die Sätze darein, die er nicht richtig verarbeiten kann.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    282
    Hat nicht geklappt, die Datei ist leer

    Was etwas ungewähnlich ist ...
    Diese Schnittstelle hat eine SL von 32.680 Zeichen
    die CSV zusätzlich 189 für die ;

    ist das zuviel?

  6. #6
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.060
    Denke schon,
    wenn er die fehlerhaften Sätze in eine SRCPF schreibt, wird er wohl die ganze Datei auch in einer SRCPF zwischen bunkern.
    Und die max. Satzlänge ist da 32766 Byte

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    282
    Ok, das wars!
    habe einige Felder verkleinert, da die eh nie komplett gefüllt sind.
    Satzlänge als Satzlänge des PF + Anzahlfelder - 1 (die ; in der CSV Datei) + 2 (CR / LF) < 32766
    und nun geht es.

    Der interne Zwischenschritt mit der PF-SRC war mir nicht klar.

    Danke!

    der ILEMax

Ähnliche Themen

  1. CPYFRMIMPF
    Von fredywit im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16-12-17, 16:17
  2. CPYFRMIMPF (Tausenderpunkt)
    Von fpxx im Forum NEWSboard programmierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22-04-14, 11:14
  3. CPYFRMIMPF Problem
    Von heynem im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09-05-03, 08:00
  4. Cpyfrmimpf
    Von Stefan_R im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30-07-01, 18:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •