[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.636

    HTTPGETCLOB holt, aber was sendet ?

    Moin zusammen

    Mit Hilfe von Rainer, Birgitta und dem Forum kann ich nun einige Daten mit HTTPGETCLOB holen.
    Nun soll ich die geholten Daten kennzeichnen, damit sie nicht erneut geholt werden.

    Der Aufruf dazu lautet
    HTTP://Server:80/FM/SetDatenAlsGelesen/{id-des-Satzes}/{status}

    Ein httpGET... kann es ja nicht sein oder?
    ein httpSET habe ich nicht gefunden

    Und, da ich ja etwas weggeben will, kann es ja auch kein 'select * from ... sein'

    kann das bitte jemand erläutern, danke
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    11
    Hi,

    kann es sein das du die Funktion HTTPPOSTCLOB meinst?
    Alternativ gibt es noch die HTTPPUTCLOB, je nachdem welche Methode der Service erwartet.
    Und unter SYSTOOLS gibt es auch eine HTTPCLOB Funktion, die scheint einen Paramter für die Methode zu haben. Für den Fall das das senden per PATCH erfolgen soll, könnte man die mal versuchen.

    Gruß,
    Manuel

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    2.286
    Zitat Zitat von Robi Beitrag anzeigen
    Und, da ich ja etwas weggeben will, kann es ja auch kein 'select * from ... sein'
    Robert, Du gibst doch schon was weg - die Parameter beim GET ;-)
    -h
    RZKH GmbH -- Sicheres Hosting im Bunker und Managed Services für IBM i www.RZKH.de

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.636
    Hi,
    dank Rainer bin ich zu folgender Lösung gekommen:

    HTTPGETCLOB ist quasi nur der call auf die Funktion auf dem Server.
    ggf bringt diese ein Ergebnis, ggf aber auch nicht.


    dieses Testpgm hat funktioniert

    Code:
    D FOID            S             36    INZ                                
    D SQ              S            110    INZ                                
    D ERG             S            256    INZ                                
    C                   EVAL      FOID='f7834ff7-46b8-4871-8d4e-276664108ff1'
     * Daten als gelesen kennzeichnen                               
    C                   EVAL      SQ = 'HTTP://DerServer:80/FM/' +        
    C                             'SetDatenAlsGelesen/' + FOID + '/1'
    C/EXEC SQL                                                               
    C+ SET :ERG= SYSTOOLS.HTTPGETCLOB (:SQ, '')                              
    C/END-EXEC
    Dank an alle, die überlegt oder geantwortet haben und natürlich an Rainer!

    Robi
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

Ähnliche Themen

  1. systools.urlencode & httpgetclob
    Von JGreim im Forum NEWSboard programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16-11-18, 12:36
  2. Artikel: Der Personaler – glücklich, aber bedeutungslos?
    Von NEWSolutions Redaktion im Forum NEWSolutions artikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-08-15, 19:50
  3. Mit Java holt man sich Sicherheitslücken ins Haus...
    Von holgerscherer im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17-10-14, 12:21
  4. IFS per FTP auf NAS, aber nur geänderte Objekte
    Von programmer400 im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11-12-13, 12:14
  5. RUNSQLSTM falsch aber Interaktiv OK
    Von BerndF im Forum System i Hauptforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10-04-03, 08:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •