[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    378

    Power-Typ herausfinden im batch

    Ich brauche Typ_Modellnummer per API.
    QMODEL als Sysval habe ich ja schon und es gibt auch das altbekannte
    QLZARCAPI, das leider nur in den joblog schreibt.
    Gibts das irgendwie auch "normal"?
    In der QSYS2 habe ich leider nichts brauchbares gefunden.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    378
    Also schön ist anders, aber wer's brauchen kann... bitte:
    Code:
    PGM                                               
    DCL        VAR(&TEXT) TYPE(*CHAR) LEN(255)        
    DCL        VAR(&TYP  ) TYPE(*CHAR) LEN(8  )       
    CALL       PGM(QLZARCAPI)                         
    RCVMSG     PGMQ(*SAME) MSGQ(*PGMQ) MSG(&TEXT)     
    CHGVAR     VAR(&TYP) VALUE(%SST(&TEXT 69 5) *CAT +
                 %SST(&TEXT 75 3))                    
    ENDPGM

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    2.537
    Du willst den System-Wert QMODEL ermitteln?
    Am einfachsten geht das mit SQL über die View System_Value_Info in der Bibliothek QSYS2:
    Code:
    Select System_Value_Name, Current_Character_Value 
    from QSYS2.System_Value_Info
    Where System_Value_Name = 'QMODEL';
    Birgitta
    Birgitta Hauser

    Contractor for Fresche Solutions Inc.
    Anwendungsmodernisierung, Beratung, Schulungen im Bereich RPG, SQL und Datenbank

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    378
    QMODEL hab ich ja schon, ich brauch den TYP, also 8286, 8284, 9009, ....
    Im PGM hab ich nur gleich beides zusammen geholt.

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    110
    Alternativ könnte man noch den Befehl DSPHDWRSC TYPE(*PRC) OUTPUT(*OUTFILE) verwenden und die erzeugte Ausgabedatei anschließend einlesen. Der Vorteil gegenüber dem Programm QLZARCAPI liegt aus meiner Sicht darin, dass eine Ausgabedatei etwas "robuster" gegenüber Änderungen in zukünftigen Releases ist als das parsen eines Textes.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian Bartels.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    Ggf. sollte man sich die Messagebeschreibung noch mal ansehen. Da sind bestimmt auch Felder definiert. Somit liest man sich die MSGDATA aus und ist Textunabhängig.
    Damit ist man dann auch sprachunabhängig.
    Dass sich Messagefelder mal ändern habe ich bisher noch nicht erlebt, meisten sind nur welche dazu gekommen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    378
    CPF9897 hat leider nur ein einziges Feld.

Ähnliche Themen

  1. Aktuellen Teildateinamen herausfinden
    Von thorssc1 im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18-01-18, 14:03
  2. DEBUG - Abgesetzten SQL herausfinden
    Von mojo im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06-06-15, 20:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26-03-15, 13:44
  4. Herausfinden, ob ein Datensatz gesperrt ist und welcher User den Satz sperrt
    Von dschroeder im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03-11-14, 09:15
  5. FTP Batch
    Von Stefan_R im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19-10-01, 14:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •