[NEWSboard IBMi Forum]
Seite 2 von 2 Erste 1 2
  1. #13
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von holgerscherer Beitrag anzeigen
    Was heisst hier "geschlossenes System"? Wer so spricht, ist nicht ganz dicht (also offen) ;-)
    ... ich hör dir trapsen! :-)

    Zitat Zitat von andreaspr@aon.at Beitrag anzeigen
    Node.js finde ich vom Konzept super, jedoch aktuell noch zu Fehleranfällig auf der IBM i um es für kritische Anwendungen Produktiv zu setzen.
    Bei Linux und Windows läuft das super, aber der node package manager hat gerade mit dem letzten update vor 3 Tagen nur mehr Probleme gemacht. Auch Profound, wo Node verwendet wurde, ging dann überhaupt nicht mehr.
    Geht mir genau so, obwohl bereits TR1 drauf ist. Da gibts noch was zu tun. Doch mit der npm Library tun sich doch einige Möglichkeiten auf.
    kf

  2. #14
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.252
    Und ob Azure, was Microsoft so puscht, tatsächlich das Gelbe vom Ei ist?
    Früher hatten wir den Closed-Shop-Betrieb => Nur Eingeweihte konnten mit der Hard- und Software umgehen. Programmierer hatten da auch wenige Sonderrechte.

    Und die Zukunft (Azure) ist i.W. auch wieder ein Closed-Shop. Niemand weiß was drin steckt.
    Jeder Update/Upgrade (Windows10, Server 2016, Server 2019ff) strotzt nur so vor Inkompatibilitäten.
    Da wird eine .Netversion rausgehauen, auf der noch nocht mal die eigene (Microsoft-)Software läuft (Beispiel Exchange).

    Aber alle wollen in die Cloud, die langfristig nur noch in Nordamerika stehen wird (die sind a sicher vor Huawai). Demnächst wird dann wieder auf Transfervolumen oder wie bei SAP auf Transaktionen abgerechnet.
    Wenn der Bagger dann die Transatlantikleitung zerhaut oder Trumpy Magengrummeln bekommt steht ganz Europa und nicht nur die Straße.

    Das Gute daran ist, dass man für den Betrieb dieser Szenarien nicht unerheblich mehr Ressourcen benötigen wird:
    - Lizenzen (Jahresgebüren)
    - Programmierer (fast jedes Upgrade bedarf der Kontrolle und ggf. Korrektur)
    - Netzwerker
    - Administratoren
    - ...

    Und sich dann wundern, das die Kosten um Faktoren (3 ist da noch ein eher kleinerer Wert) steigen werden.
    Ich für meinen Teil mache da durchaus gerne mit.
    Solange mein Denkapparat das noch mitmacht, komme ich vor lachen kaum noch in den Schlaf;-).

    Die Zeiten der Betreuung einer AS/400 für einen Betrieb mit 500 oder mehr Mitarbeitern durch 2 Operatoren werden dann endgültig vorbei sein.

    Und der Nachwuchs?
    Bei all der Hype muss man mal die Berichte verfolgen, wo die jungen Wilden lieber Sabbatjahre begehen, nicht mehr als 25 Wochenstunden arbeiten wollen bei 3 Monaten Jahresurlaub aber Gehälter jenseits der 75T€ einfordern.

    Vielleicht ist das auch ein Grund für Microsoft genau so vorzugehen.

    PS:
    Der Film "The Circle" sollte da eigentlich zur Grundausbildung gehören:
    https://www.youtube.com/watch?v=-tIpycyJAVo
    Absolut sehenswert!
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. Programm nur auf bestimmter Seriennummer lauffähig machen.
    Von Chris.jan im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16-07-18, 12:13
  2. Objekt Sperren ausfindig machen
    Von itec01 im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21-06-17, 22:39
  3. SCHema für anderen User sichtbar machen
    Von Duriel im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-07-15, 09:56
  4. Wie soll ich machen ?
    Von HoScHiE im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10-05-02, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •