[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    81

    Neue Zeilen in Quellendatei per Programm

    Hallo zusammen!

    Ich lese eine Quellendatei (in diesem Fall RPG) mittels RPG Zeile für Zeile aus.
    Gibt es die Möglichkeit nach Zeile X eine neue Zeile per Programm hinzuzufügen?
    Ein einfaches "write" fügt eine Zeile ans Ende der Quellendatei an. Ein "update" überschreibt den Inhalt der Zeile.
    Aber wir bekomme ich ein "write" nach Zeile X hin?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.475
    Genauso wie der SEU:
    Alle Zeilen einlesen, im Speicher die Zeilen rechtzeitig hinzufügen und alles wieder schreiben.
    Du kannst auch ein neues Member hinzufügen, die Daten beim Kopieren ergänzen.
    Zum Schluss das alte Member löschen und das neue Member umbenennen.
    Mit letzterer Methode bist du auch absturzsicher.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    202
    Hallo.
    Also in die selbe Quelle wird vermutlich schwierig da ja die nächste Zeilennummern nicht bekannt ist.

    Vielleicht die Quelle lesen und in eine neue Quelle (alter Quellenname + _neu oder so) mit Zeilenschrittfaktor 10 schreiben und dabei dann halt das Write an der richtigen Stelle einfügen ...

    Am Ende dann die "alte" quelle in Alt umbenennen oder in eine andere Q... überführen und die "neue" mit dem alten Namen versehen ...

    Gruß,
    Ralf

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.705
    input und output

    lies die quelle und gib alles was du nicht brauchst nach output aus.
    versorge den Zähler / das Source Datum (Stelle 1 - 12 ) selber.

    Dann schreibst du deine Inhalte, und zum schluß den Rest.

    Robi
    (der RPG Generatoren sein 15 Jahren so schreibt)

    da waren andere mal wieder schneller
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    659
    1) CRTSRCPF FILE(QTEMP/QWRKSRC) ACCPTH(*KEYED)

    2) CPYSRCF FROMFILE(MYLIB/QRPGSRC) TOFILE(QTEMP/QWRKSRC)
    FROMMBR(MYPROGRAM) SRCOPT(*SEQNBR) SRCSEQ(1.00 1.00)

    3) jetzt kann Dein Tool bis zu .99 Zeilen hinter jeder gelesenen Anweisung in QWRKSRC einfügen

    4) Ergebnis nach Prüfung aus QWRKSRC zurück nach QRPGSRC

Ähnliche Themen

  1. RPGLE SQL - Anzahl der Zeilen auslesen
    Von Radinator im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-02-19, 15:36
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05-07-18, 13:11
  3. SQL Selektion u. Ausgabe von Zeilen
    Von MiMarkow im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29-03-17, 15:26
  4. Begrenzung der Zeilen die durch SELECT zurückgegeben werden.
    Von minnebth im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10-03-05, 16:50
  5. #6252 T12 Stahlbanddrucker (1200 Zeilen/Min)
    Von pbock im Forum NEWSboard Server & Hardware Markt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02-12-02, 10:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •