[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.890

    DDS SST Funktion

    Hallo *all,
    ich möchte gerne die substring Funktion im DDS benutzen.
    Code:
    ***************** Datenanfang ************************************
    A*                                                                
    A*                                          UNIQUE                
    A               R DAT021SATZ                TEXT('ARTIKELSTAMM')  
                                                PFILE(RPTRADE/DAT015) 
    A                 ARTIKELNR                                       
    A*                MATER00003                SST(MATER00001 1 16)  
                      EANNUMMER                                       
                    K MATER00003
    Dann gibt der Sausack mir aber folgnede Fehlermeldung:

    Code:
      700  A                 ARTIKELNR                                       
      800  A*                MATER00003      A         SST(MATER00001 1 16)  
                     CPD7926-**********                .                     
                                               CPD7552-*                     
      900                    EANNUMMER                                       
    
    * CPD7552      20        1      Nachricht . . . :   Schlüsselwort oder Wert für Feldart oder Konstantenfeld nicht gültig.
    * CPD7926      30        1      Nachricht . . . :   Feld nicht gefunden.
    Nehme ich den selben Namen, sagt er mir: * CPD7552 20 1 Nachricht . . . : Schlüsselwort oder Wert für Feldart oder Konstantenfeld nicht gültig.

    Kann es sein das es sst unter V6R1 nicht gibt? Kann doch eigentlich nicht sein.

    Was mach ich dann falsch?

    BTW, wenn ich das Teil mit sql erstellen würde, könnte ich dann mit Cobol per Index darauf zugreifen? Weil SQL macht mir ja nur eine View ohne Index den müßte ich ja separat mit cretae Index anlegen. Nur wie würde er dann in Cobol angesprochen?

    GG 4103

    Doku ist ja diese hier: https://www.ibm.com/support/knowledg...kbmsttdsst.htm

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.475
    Du kannst nur Felder verwenden, die in dem Format mit aufgenommen wurden.
    Füge also das Feld hinzu, dann klappt auch SST.

    Ansonsten kannst du auch einen Create Index machen:
    https://www.ibm.com/support/knowledg...bafzxcindx.htm

    Beispiel:
    CREATE INDEX DEPT_TYPE
    ON DEPARTMENT (SUBSTR(DEPTNO,2,2))

    Indexe kannst du wieder ganz normal mit Cobol verwenden.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.890
    Jo danke,
    bei den ganzen Tests hatte ich eine Kleinigkeit übersehen, schlußendlich war es das I was an der falschen Stelle stand.

    GG

Ähnliche Themen

  1. Fehler bei SQL-Funktion
    Von KM im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24-05-18, 14:37
  2. YYYYMMDD per SQL Funktion
    Von andigoering im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23-05-17, 14:09
  3. Funktion die ich vermisse
    Von AS400.lehrling im Forum Intern - Hilfe - Feedback - Tests-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20-10-15, 20:24
  4. Funktion für Feldeintrag
    Von H.V im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-09-02, 16:00
  5. SQL Funktion " Like"
    Von Stefan_R im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23-01-02, 16:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •