[NEWSboard IBMi Forum]
Seite 2 von 2 Erste 1 2
  1. #13
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    2.639
    Und warum kopierst Du das Ganze überhaupt nach RDi?
    Views kannst Du direkt mit ACS erstellen und auch die Quelle kann wahlweise als PC-Datei, IFS-Datei oder als klassisches Source-Member gesichert werden!
    Birgitta Hauser

    Anwendungsmodernisierung, Beratung, Schulungen, Programmierung im Bereich RPG, SQL und Datenbank
    IBM Champion 2020
    Virtuelle SQL und RPG Schulungen

  2. #14
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.670
    Das liegt in der verwendeten Quellverwaltung mit Versioning CMOne.
    Hierfür müssen die Quellen auf der IBM i vorliegen und werden von CMOne verwaltet.
    Also kann ich ACS nicht für die Erstellung sondern nur für's testen verwenden.
    Das ist aber immer noch besser als STRSQL;-).
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #15
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    2.639
    Hierfür müssen die Quellen auf der IBM i vorliegen
    Liegt ein klassisches Source-Member nicht auf der IBM i?
    Also warum kopieren, anstatt einfach zu sichern?
    Birgitta Hauser

    Anwendungsmodernisierung, Beratung, Schulungen, Programmierung im Bereich RPG, SQL und Datenbank
    IBM Champion 2020
    Virtuelle SQL und RPG Schulungen

  4. #16
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.670
    Das müsstest du mir näher erklären:
    Ich starte via 5250-Sitzung=>Aktion=>SQL-Script ausführen.
    Dann öffne/erstelle ich eine Textdatei "xxx.sql" auf meinem Client.
    Hier probiere ich den SQL via "Select ...." aus, bis er funktioniert.
    Nun lege ich ein Member in einer SRC-PF QSQLSRC via RDi an und erfasse den Rahmen mit "Create or replace MyView as ...; Label on ..." und kopiere den Select aus dem SQL-Script in den Create-Befehl.
    Anschließend lasse ich CMOne die View-Erstellung übernehmen, die via RUNSQLSTM durchgeführt wird.
    CMOne ergänzt i.Ü. den SQL um spezifische Lib-Angaben.

    Quellen dürfen beim Kunden derzeit nicht im IFS liegen.

    Ich wüsste nun nicht, wie ich dem SQL-Editor beibringen kann, eine SRC-PF zu bearbeiten.
    Zusätzlich müsste ich die View immer erst erstellen (da der Create ja in der Quelle enthalten ist) und via 2. Sitzung mit einem "Select * " abzufragen.

    Da finde ich nun meinen Weg schneller und effektiver.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  5. #17
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    1.107
    Hallo Baldur,

    das bietet der ACS doch beim Speichern mit an.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	acs.jpg 
Hits:	2 
Größe:	41,7 KB 
ID:	580

    Gruß
    Ronald

  6. #18
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.670
    Und beim Öffnen;-)?
    Aber wie schon beschrieben, das löst ja das Problem der 2 Quellen nicht.
    1 x native Select
    1 x Create View ...

    Welche ACS-Version hast du? Mein Kunde ist da etwas rückständig (Version 1.1.8.1 von 2018) da gibts die Funktion beim Speichern noch nicht.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  7. #19
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    645
    Öffnen funktioniert genau gleich wie beim Speichern.
    Aktuell ist 1.1.8.4
    kf

  8. #20
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.670
    Dann werde ich mal höflich um einen Update bitten;-).
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  9. #21
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    645
    Zitat Zitat von Fuerchau Beitrag anzeigen
    Dann werde ich mal höflich um einen Update bitten;-).
    Wenn Du schon dabei bist, RDi wäre 9.6.0.8 ;-)
    kf

  10. #22
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von camouflage Beitrag anzeigen
    Öffnen funktioniert genau gleich wie beim Speichern.
    Aktuell ist 1.1.8.4
    nicht mehr lange ;-)
    www.RZKH.de -- wir bunkern Ihre IBM i - Daten!
    IBM i Community Advocate https://www.youracclaim.com/badges/6...c-7ad4ba147af6
    Common / CEAC
    Besuchen Sie http://ipublic.online - die öffentliche IBM i mit V7R4 für alle!

  11. #23
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.670
    Was ist nicht mehr lange?
    Öffnen/Speichern oder die Version;-)?
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. UIM-Menü bringt Fehler "Funktionstaste nicht zulässig"
    Von RobertSchneider im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16-07-20, 16:02
  2. "Achtung"-Lampe lässt sich nicht löschen.. ?
    Von hel400 im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25-05-17, 23:57
  3. Zend auf System i "Objekte nicht zurück gespeichert"
    Von tommi_011 im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08-09-16, 07:23
  4. MinusField falsche Darstellung "ü" statt "-"
    Von Edi im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07-11-14, 07:52
  5. Cobol/400 - "Fett", "Unterstreichen" als HEX-Wert
    Von RLurati im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05-08-14, 09:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •