[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    235

    Fehlercode CPFA0B8

    Hallo zusammen,

    folgende Frage: ich möchte ein File vom IFS auf einen Windowsserver verschieben.
    Der MOV-Befehl verschiebt zwar nix, bringt aber stattdessen diesen Fehlercode:

    CPFA08B

    Was bedeutet das ?

    Gruss A.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.799
    dspmsgd cpfa08b


    Robi
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    235
    erstmal danke für die Mail. Aber ich kann leider nicht viel mit anfangen mit dem Joblog.
    Das hier sind die Infos der Maschine bei diesem Fehlercode.


    Nachricht . . . : 0 Objekte versetzt. 1 Objekte fehlerhaft.
    Fehlerbeseitigung: Das Jobprotokoll (mit dem Befehl DSPJOBLOG) durchsehen
    oder die Taste F10 (Nachrichten im Jobprotokoll anzeigen) drücken, um
    Nachrichten in nicht versetzten Objekten anzuzeigen. Die Fehler korrigieren
    und die Anforderung wiederholen.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    235
    das Joblog verrät leider keinen Deut mehr.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.799
    1. dspmsgd ist dein Freund!

    2. ohne deinen MOV Befehl wird keine Glaskugel der Welt etwas anderes wissen als das, was der DSPMSGD dir EINDEUTIG sagt.

    Robi
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    298
    Fehlerbeseitigung: Das Jobprotokoll (mit dem Befehl DSPJOBLOG) durchsehen
    oder die Taste F10 (Nachrichten im Jobprotokoll anzeigen) drücken, um
    Nachrichten in nicht versetzten Objekten anzuzeigen. Die Fehler korrigieren
    und die Anforderung wiederholen.

    Hast du mal F10 gedrückt oder DSPJOBLOG eingegeben, da müsste der Fehler näher beschrieben sein

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    2.007
    Zitat Zitat von alex61 Beitrag anzeigen
    das Joblog verrät leider keinen Deut mehr.
    Was passiert denn wenn Du es manuell machst? Klappt es dann?

    Selber Benutzer? Anmeldung am Windowsserver sauber? Hat der evtl. ne Fehlermeldung im Logfile?

    Poste doch mal den mov Befehl.

    GG

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.435
    Wie schon gesagt, poste den genauen MOV-Befehl.
    Es gibt da ein paar Abhängigkeiten ob du TODIR oder TOOBJ angibst.
    Desweiteren unterstützt QNTC keine CCSID sondern nur binäre Dateien (aus Sicht der AS/400).
    Der Grund könnte also sein, da TOCCSID auf *OBJ steht, dass die Datei eben eine CCSID ungleich *HEX (65535) hat. Ansonsten halt mit CPY kopieren und mit RMV entfernen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. open : Fehlercode 0P
    Von WalterB im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13-11-15, 13:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •