[NEWSboard IBMi Forum]
Seite 2 von 3 Erste 1 2 3 Letzte
  1. #13
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.887
    Nicht meine Baustelle!

    gehört in die Schiene:
    machen wir schon immer so,
    Das ist besser,
    haben wir nie anders gemacht, ...

    Wie gesagt: definitiv NICHT meine Baustelle

    PS
    Und wenn die Datei morgen weg ist, wieder ein Argumet für die Befürworter ...
    Das Notwendige steht über dem technisch machbaren.
    (klingt komisch, funktioniert aber!)

  2. #14
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.782
    Was auch immer da schräg ist, das Löschen muss ja nicht funktionieren, da die Abhängigkeiten ja immer noch da sind.
    Also wirst du u.U. um einen RCLSTG mal nicht herumkommen. Lange Wochenenden (Karfreitag bis Ostermontag) bieten sich da schon mal an um genug Zeit zu haben.
    Dass da was nicht stimmen mag, darauf deuten die fehlenden Libs der Einträge hin.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #15
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.887
    Moin zusammen,
    leider ist die Datei noch in der Qrplobj.

    Hoffe sie verschwindet ohne rclstg, der geht auch Ostern, Weihnachten und Silvester nicht ....
    Das Notwendige steht über dem technisch machbaren.
    (klingt komisch, funktioniert aber!)

  4. #16
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.782
    Dann wirst du wohl mit diesem toten Objekt leben müssen.
    Allerdings weist dies schon auf Störungen im System hin.
    Es können auch andere Objekte, die du halt nicht kennst, ebenso betroffen sein.
    Aber es ist schießlich deine persönliche hoheitliche Entscheidung;-).
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  5. #17
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    5.163
    ... probier mal einen drop table mit cascade

    D*B
    AS400 Freeware
    http://www.bender-dv.de
    Mit embedded SQL in RPG auf Datenbanken von ADABAS bis XBASE zugreifen
    http://sourceforge.net/projects/appserver4rpg/

  6. #18
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.887
    geht leider auch nicht, die F-Msg sagt

    DATEINateiname in QRPLOBJ der Art FILE kann mit RESTRICT nicht gelöscht werden

    sowohl bei 1 als auch bei 2
    Das Notwendige steht über dem technisch machbaren.
    (klingt komisch, funktioniert aber!)

  7. #19
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    5.163
    ... findest du die Datei in der qsys2.syscst?
    AS400 Freeware
    http://www.bender-dv.de
    Mit embedded SQL in RPG auf Datenbanken von ADABAS bis XBASE zugreifen
    http://sourceforge.net/projects/appserver4rpg/

  8. #20
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.887
    gerade wieder über die Datei gestolpert,

    in der qsys2/syscst steht die Datei nicht, auch die I02 aus dem DSPDBR steht da nicht drin.
    Das Notwendige steht über dem technisch machbaren.
    (klingt komisch, funktioniert aber!)

  9. #21
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.782
    RESTRICT heißt doch, dass entsprechende Constrains definiert sind.
    Lassen sich diese denn nicht einfach löschen?
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  10. #22
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    121
    Um dem Problem etwas mehr auf die Spur zu kommen, würde ich vorschlagen, mal ein DMPSYSOBJ auf die Datei zu machen und in der Ausgabe-Spool-Datei nach "I02" zu suchen. Dann kann man schauen, was I02 für einen Type/Subtype hat und vielleicht besser verstehen, woher das kommt. Wenn "I02" nicht gefunden wird, müsste man sich die Cross-Reference-Dateien näher ansehen, allerdings wohl nicht die Katalogsichten (SYS...), sondern die zugrundeliegende Datei QADBXREF.

    Wenn wir mal annehmen, dass von I02 nur noch Pointer vorhanden sind, die Datei selber aber nicht mehr, ließe sich die Datei vermutlich löschen, wenn man die Datei mit Hilfe von SST als "beschädigt" markiert. Der IBM-Support sollte wissen, wie das geht.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian Bartels.

  11. #23
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.887
    Danke,
    der DUMP zeigt das:

    PHP-Code:
    000010  SYP   19    01    DATEINAME                   04  01 QRPLOBJ    3000  0000 *file
    000020  SYP   19    01    I02                                            0000 0000 
    *file

    die 000020 er Zeile noch 2 mal mit 30 und 40 
    SST und defekt kennzeichnen,
    ich schau mal ...

    Danke
    Das Notwendige steht über dem technisch machbaren.
    (klingt komisch, funktioniert aber!)

  12. #24
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.887
    Moin zusammen,
    der Tipp von Christian, das OBJ manuell auf 'beschädigt' zu setzen hat funktioniert.
    Nach dem IPL letzte Nacht, war die Datei nicht mehr in der QRPLOBJ.

    ganz herzlichen Dank!!

    Robi
    Das Notwendige steht über dem technisch machbaren.
    (klingt komisch, funktioniert aber!)

Similar Threads

  1. Datei im IFS nicht löschbar bzw. zugreifbar
    By jobst65 in forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-08-20, 14:56
  2. nicht lesbarer Text in known_hosts Datei
    By itec01 in forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10-01-20, 12:37
  3. Geschlüsselte Datei nicht sortiert
    By _MG_ in forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01-02-17, 11:46
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22-04-14, 15:30
  5. RPG-Bildschirm-Datei kann nicht angezeigt werden
    By hartmuth in forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27-11-13, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •