[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    91

    Post AS/400 und das Drucken im LAN?

    Hallo!

    Wenn ich Spoolfiles auf einem LAN-Drucker (Kyocera FS1700/1800) ausdrucken will, schreibt dieser die 66. Zeile auf die nächste Seite. Manchmal kommt es vor, das auch die 65. schon auf der 2. Seite gedruckt wird, obwohl sie tags zuvor noch auf der ersten Seite stand. Ziemlich merkwürdig, nicht wahr?
    Gibt es auch die Möglichkeit, 72 Zeilen auf eine Hochformatseite zu drucken?

    Für Tips zu den oben genannten Problemen wäre ich euch sehr dankbar!

    Michi

    [Dieser Beitrag wurde von mott am 14. Februar 2002 editiert.]

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    15

    Post

    Das hängt von der Druckeremulation ab, die Du verwendest. Bei der IBM-Emulation kann man die Zeilenhöhe nur sehr eingeschränkt variieren. Da bleibt Dir nur über, die Spoolfile-length und Overflow entsprechend kleiner zu wählen. Nähmlich 66 für Length und 60 für Overflow.
    Wenn Du diese Werte nicht ändern kannst, brauchst Du eine andere Druckeremulation, die in der Lage ist, die Druckseite proportional zu verkleinern, bis sie passt.
    Ich habe gute Erfahrungen mit VISTA/400 gemacht.
    Gruß
    Joachim

  3. #3
    hs ist offline [professional_User]
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    364

    Post

    Hallo Michi,

    ich habe das leidige Thema "Anbindung eines Kyocera FS1800" auch hinter mir.

    Auch bei uns konnte eine DINA4-Seite im Hochfomrat (80Zeichen , 72Zeilen) nicht ausgedruckt werden.
    Wir haben den Drucker über Remote-Outq angebunden, als Treiber verwenden wir *HP5.
    Problem hierbei: Der Ausdruck beginnt zwei Zeilen zu weit unten, was dann zu den von dir beschriebenen Problemen führt.

    Nachdem ich vergeblich versucht hatte, dies über ein Datenstationsanpassungsobjekt hinzukriegen, hatte ich mich an Kyocera gewandt.

    Dort habe ich erfahren, dass man bei diesem Drucker über sog. L-Parameter den bedruckbaren Bereich einstellen kann.

    Damit habe ichs dann einigermaßen hingekriegt, allerdings zu dem Preis, dass in Grafikmodus (unter Windows) etwas zu weit oben gedruckt wird (d.h. z.B. ich stelle 2 cm oberen Rand ein, gedruckt wird aber 1,5 cm).

    Bei Interesse kann ich dir die genaue Vorgehensweise beschreiben.

    Gruß
    HS

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    91

    Post

    Hallo HS!

    Wenn du die Infos an michael.ott@kaerntnermilch.at schicken würdest, wäre mir sehr geholfen. Vielen Dank nochmals für deine Bemühungen!

    Liebe Grüße, Michi!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03-08-06, 17:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26-07-06, 12:22
  3. PC-CD Laufwerk mit AS/400 verbinden
    Von DKSPROFI im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-06-06, 08:01
  4. AS/400 tschechisch anzeigen lassen
    Von holgerschurig im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-04-06, 15:47
  5. Drucken von AS/400 auf lokal angeschlossenen Drucker
    Von Peterd im Forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29-10-04, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •