[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    5

    CRTDEVPRT und TCP/IP Drucken

    Hallo,

    drucken ist auf der as400 mal wieder ein never ending problem. ich versuche nun seit geraumer zeit einen netzwerkdrucker (hp970 - tinte) mit crtdevprt zum drucken zu bewegen. er will aber nicht. gleiches habe ich mit einem hplaserjet (hp5l) versucht. geht auch nicht. der drucker spingt kurz an und bleibt stehen. ich muß dann jeweils die starttaste drücken, damit er die seite auswirft. das was gedruckt wird ist auch nicht gerade prikelnd. drei smilis und das wars.

    nun denn, die verbindung hat er zumindest. das wars aber auch. ich bin dann hergegangen und habe eine outq mit virtuellen drucker erstellt. klappt tadellos. allerdings bin ich mit dem format nicht zufrieden. für herkömmliche listen ist das ausreichend und gut. wenn ich aber z.b. ein angebot drucken möchte wird die seite zwar gedruckt, aber leider gedreht und als dina4 quer ausgedruckt. hier war eigentlich a4hoch verlangt.

    nun ist guter rat teuer. beide drucker sind an einer printbox angeschlossen (jetdirect und intelnetport). wie gesagt, mit outq gehts, mit dev nicht. psf/400 hilft im augenblick auch nicht wirklich.

    ich kann natürlich auch mit sndtcp.. usw arbeiten, die ergebnisse sind, naja, einigermaßen. ist aber zu aufwendig und nicht der hit.

    wer kann mir einen tip geben?
    gruß berni

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.486

    Post

    Die beste Lösung bleibt die Remote-Outq.
    Wenn bestimmte Drucke nicht angepasst werden sollen (z.B. Hochformat) kann mittels CHGPRTF ... PAGRTT(0) das Drehen der Seite verhindert werden.
    Auch Angaben wie CPI, LPI können speziell angegeben werden. (Dies gilt ggf. auch für OVRPRTF).
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    5

    Post

    Hallo,

    vielen dank für den tip. habe ich natürlich sofort ausprobiert. der druckt kommt jetzt als a4 hoch heraus. so weit, so gut. leider bleibt die schriftgröße bei 12 cpi stehen. etwas kleiner müßte es schon sein. ich habe den printerfile versucht dahingehend weiter anzupassen. die schriftgröße bleibt leider konstant.

    gibt es evtl. noch andere möglichkeiten der einstellung bzw. welche lösung gibt es generell um einen arbeitsplatzdrucker einzurichten der über tcp/ip im netz angespochen wird. vielleicht liegts auch an der hardware, die vielleicht eine spezielle sein muß.

    gruß berni

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    82

    Smile

    Hallo und guten Tag,

    zur Frage 1 (12 CPI): kann es sein, dass im Printfile explizit ein Font angsprochen wird (Std.Wert *CPI). In diesem Fall wird der Wert für CPI nicht berücksichtigt sondern es wird in einer für diese Schriftart gültigen Zeichendichte gedruckt ( Z.B GFID 66 = 12 CPI, GFID 11 = 10 CPI ....).

    zur Frage 2: Es gibt derart viele Möglichkeiten der Druckeranbindung an AS/400, dass es vermutlich das gesamte Forum hier sprengen würde, wenn wir die alle hier diskutieren würden.
    Es hängt halt sehr viel von den Gegebenheiten ab, (Art des verlangten Datenstromes wie ASCII, SCS, AFPDS, IPDS, Vorgaben der Hardware, Netzstrucktur, spezielle Makrosprachen der Drucker etc. etc. )

    freundliche Grüße: St.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    5

    Post

    hat funktioniert und das ding - ab jetzt nenn ich ihn wieder drucker - macht genau das was ich will.

    besten dank
    gruß berni

Ähnliche Themen

  1. Drucken und Heften
    Von Karo im Forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28-07-09, 14:48
  2. Logos Farbig drucken AFP300
    Von bechert im Forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06-01-07, 10:57
  3. Query's drucken
    Von dino im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03-07-06, 10:44
  4. CA Anzeige drucken
    Von Joe im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27-04-06, 08:50
  5. Drucken via TCP/IP auf EPSON LQ-2090
    Von Mittermeier im Forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18-04-05, 11:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •