[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    314

    Question IBM Rational Developer sperrt Platz auf PC ??

    Folgendes Problem:

    Auf meinem PC habe ich ein Laufwerk "D" mit ca. 1 Terra-Byte Platte. Davon sind lt. Anzeige 870 GB belegt und 61 GB frei. Das kann aber gar nicht sein, da ich nur 42 GB belegt habe.

    Ich habe folgenden Verdacht:
    Ich benutze gerne für die Programmierung in RPG den IBM Rational Developer.
    Kann es sein, dass hier Arbeitsplatz reserviert wird, der anschl. nicht mehr freigeben wird ?
    Ich kann jedenfalls auf dem PC nichts entdecken.

    Kann mir dazu jemand etwas sagen ?

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.232
    Manche Programme legen sich gerne Arbeitsdatei (eigentlich vorrangig in %TEMP%) an.
    %TEMP% liegt aber normalerweise auf der Systemplatte (meisten C.
    Es kann aber auch andere Umgebungsvariablen (Start->Ausführen->CMD, Kommando SET) oder Programmeinstellungen geben, die ggf. auf "Arbeitsverzeichnisse" verweisen.
    Die häufigsten Namen sind dann z.B. "~xxxx.tmp".
    Beim Programmabsturz (Kill über Taskmanager o.ä.) schaffen es diese dann nicht mehr aufzuräumen.
    Ggf. gibt es auch "Autosave's" mit beliebig vielen Versionen, so dass man sich die Platte eben zumüllt.
    Auch Sourcecontrol-Systeme sind bei ungünstiger Konfiguration solche Kandidaten.
    Ebenso auch gerne der Microsoft-SQL-Server, wenn Transaktionsjournale aufgehoben werden (die niemand mehr braucht). Dies führt schnell zu mehreren GB verschwendetem Platz.
    Hier hilft halt nur eine Analyse der Platte, ggf. nach Dateigrößen sortiert.
    Ich habe mir dafür mal das kostenlose Tool "Free Disk Analyser" heruntergeladen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    314
    Danke für die Antwort.

    Gibt es denn keine Möglichkeit, diese "Müll-Ordner" auf dem PC sich anzeigen zu lassen ?

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    314
    ich habe gerade den Free Disk Analyser runtergeladen.
    Jetzt sehe ich 3 Ordern, deren Inhalt vorher mit 0 Byte angeben waren, die nun zusammen plötzlich
    645 GB haben. Jetzt komme ich weiter.

    Vielen Dank.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.232
    Bei Netzwerklaufwerken habe ich da schon mal das Problem, dass Dateigrößen, bzw. Platzbelegungen mit rechter Maustaste->Eigenschaften falsch berechnet werden.
    Normalerweise wird ein NTFS-Laufwerk mit Clustergröße 4K erstellt. Also belegt jede Datei n * 4K-Blöcke auch wenn der Inhalt ggf. kürzer ist.
    Bei meinem Netzlaufwerk über VPN wird jedoch als kleinste Dateigröße grundsätzlich 256MB genannt.
    Dies führt zu einer angezeigten Belegung, die weit größer ist als die physische Kapazität der Platte.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. Cloud Platform Developer/Administrator (m/f) in Barcelona
    Von SBT/IT im Forum NEWSboard Server Job
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-05-14, 08:09
  2. "zu wenig Speicher" Rational Developer for Power-Systems
    Von loeweadolf im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-02-14, 21:58
  3. Platz auf Band ?
    Von SE im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-01-03, 16:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •