[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    367

    WRKMLBSTS als Batch

    Hallo zusammen,


    ich wollte eben die Ausgabe des WRKMLBSTS im batchbetrieb erhalten.
    Dazu wollte ich eigentlich
    QSYS/CALL QBRM/Q1AOLD PARM('DEVUSESTS ' '*NETGRP')
    verwenden, aber dafür bräuchte ich die erweiterten BRMS-Funktionen die nicht lizensiert sind.


    Hat noch jemand eine Alternative?
    Ich brauch eigentlich nur die Stati freigegeben/ungeschützt/zugeordnet der Laufwerke.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.031
    Da ich das Kommando nicht kenne:
    Welche Art von Informationen werden denn da ausgegeben?

    Als API gibt es auch Hardwareinformationen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    2.298
    Zitat Zitat von Chris.jan Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand eine Alternative?
    Ich brauch eigentlich nur die Stati freigegeben/ungeschützt/zugeordnet der Laufwerke.
    [/FONT][/COLOR]
    Hallo Chris,
    probiere mal

    WRKMLMBRM MLB(TAPMLB01) OUTPUT(*PRINT)

    Nachtrag:
    ops, falsch gelesen. Auf die Schnelle weiss ich keinen Parameter für das Q1OldWorld-Interface-Programm, nur
    WRKCFGSTS CFGTYPE(*DEV) CFGD(TAP*) OUTPUT(*PRINT)
    RZKH GmbH -- Sicheres Hosting im Bunker und Managed Services für IBM i www.RZKH.de

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von Fuerchau Beitrag anzeigen
    Da ich das Kommando nicht kenne:
    Welche Art von Informationen werden denn da ausgegeben?

    Als API gibt es auch Hardwareinformationen.
    Hier findest du genaueres dazu
    https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=nas8N1010387


    API habe ich noch kein passendes gefunden....

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von holgerscherer Beitrag anzeigen
    Hallo Chris,

    WRKCFGSTS CFGTYPE(*DEV) CFGD(TAP*) OUTPUT(*PRINT)
    Da finde ich nur die Info angehangen/abgehangen

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.031
    Ich habe da nur dieses gefunden:
    https://www.ibm.com/support/knowledg...b/ottapcom.htm

    sowie dieses:
    https://www.ibm.com/support/knowledg..._overview.html

    Da es die REST-API's gibt muss es auch entsprechende API's für die Direktverwendung geben.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  7. #7
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    2.619
    Hallo,
    ich würde dieses API nehmen: QTARDCAP

    Ich habe noch diese Informationen gefunden:

    Call QBRM/Q1AOLD ('DEVUSESTS' 'mySystem') that returns the exact info I need, but the output is only available to splf QP1ADEVUSE, and this requires additional cpysplf, read and scan output line for desired info.

    That's why I was asking if there was a better way to get this info.

    I will take again a look at QTARDSTS and QTARDCAP.

Ähnliche Themen

  1. QShell im Batch
    Von malzusrex im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14-04-16, 13:28
  2. PC Programmaufruf im IFS / Batch
    Von alex im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29-08-05, 08:25
  3. STRPCCMD im Batch
    Von thluetjen im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-12-02, 08:57
  4. Signoff im Batch
    Von Robi im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21-11-02, 08:44
  5. FTP Batch
    Von Stefan_R im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19-10-01, 14:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •