[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    176

    Benutzerprofil

    Hallo zusammen, habe schon wieder eine Frage:

    aus einem Programm rufe ich ein CL. Das CL soll dann allerdings unter einem anderen
    Benutzerprofil laufen. Geht das überhaupt ? Wenn ja, wo / wie stelle ich das im CL ein ?
    Für Infos wäre ich wie immer dankbar.
    Grüße A.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.672
    Das CL, das du rufst
    mit chgpgm in den Parametern usrprf und useadpaut anpassen
    (oder gleich damit umwandeln)
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    176
    Hallo und danke für die Mail. Habe das so gemacht, aber es funktioniert nicht so wie ich will.
    Vielleicht nochmal Details zum CL: das wird also von einem Programm abgesetzt und muss dann
    aus Berechtigungsgründen unter einem anderen User laufen. Im CL ist ein CPYTOIMPF, welcher eine
    DB-Datei auf einen Windows-Server schiebt (über QNTC). Und da habe ich im Joblob immer noch diese Meldung:

    Fehler beim Austausch von Sicherheitsinformationen für Benutzer XYZ (Benutzer vom Hauptprogramm)

    auf Netzwerk-Server 10.100.111.180. Auf den Netzwerk-Server kann aber nur der neue User zugreifen. Fehler vielleicht noch was ?

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    648
    Prompte mal den SBMJOB, da gibt's den Parameter USER()

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.672
    a darf nicht,
    b darf


    b wandelt das cl mit dem cpytoimpf
    b setzt das Pgmobj auf USRPRF *owner und USEADPAUT *no

    @RobertMack
    ich denke, es ist ein call, kein sbmjob
    Interessante Umfrage zur Nutzung der AS/400

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    176
    Hallo zusammen und danke für die Hilfe Es geht jetzt.
    Ich haben den SBMJOB mit dem Parameter User genommen.
    Schönes WE !

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.168
    Der Grund ist, dass IFS-Berechtigungen nicht durch Owner-Ausführung übernommen werden können, so wie mit normalen AS/400-Objekten.
    Beim SBMJOB ist natürlich ebenso wichtig, dass der ausführende Benutzer an dem zu übergebendem Benutzer die Rechte haben muss. Dies lässt sich aber per Owner-Einstellung des Programmes übernehmen.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. Benutzerprofil im Forum ist deaktiviert
    Von Marc82 im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17-03-16, 16:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •