[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    172

    Excel / PDF Dateien aus dem IFS unter 5250 anzeigen

    Hallo,
    wir nutzen aktuell es so:
    -STRPCO
    -STRPCCMD PCCMD('\\xx.xx.xx.xx\root\tmp\CASEINV.xlsx') PAUSE(*NO)

    Gibt es inzwischen bessere Möglichkeiten, eventuell über QSH?

    Vielen Dank.

    Gruß Klaus

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    313
    wir nutzen das

    du definiert einen Auslöser und Bereiche am Bildschirm an dehnen Informationen stehen
    und je definition eine Aktion

    derILEMax

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    172
    Danke, das setzt aber einen neuen 5250 client voraus, oder? Ich möchte es gerne - wenn möglich - ohne zusätzliche kostenpflichtige Software nutzen.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    313
    der Client is kostenlos, der Zusatz kostet ein bischen.
    Leider wird TN5250J nicht mehr weiterentwickelt.

    Es ist die beste Emulation, die ich bisher hatte.

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    659
    Zitat Zitat von itec01 Beitrag anzeigen
    Gibt es inzwischen bessere Möglichkeiten ...?
    Keine besseren, aber andere...

    1) via PCCMD eine xxxftp.cmd auf den PC schreiben
    2) via PCCMD eine xxx.bat auf den PC schreiben
    3) via PCCMD die .bat aufrufen
    4) Acrobat, Excel oder Calc geht auf

    Vorteil: nur eine DIN A4 Seite CLP
    Nachteil: die DOS Box turnt zwischendurch kurz über den Bildschirm

    ...wenn also nicht der Weg das Ziel sein soll ;-)

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.475
    Und noch ne Alternative:
    Schreibe ein kleines Programm (C#, VB.Net) und nutze die DTAQ-Objekte des CA's.
    Dieses Programm erstellt dann eine DTAQ mit dem PC-Namen (o.ä.) und legt sich mit RCVDTAQ dann schlafen. Bei Empfang einer Nachricht wird dann eine der Start-Prozess-Methoden verwendet.

    Von der AS/400,ähm IBM i, brauchst du nur noch einen SNDDTAQ der zur Emulation korrespondierenden DTAQ.

    Ähnliches kannst du mit einem freigegebenen IFS-Verzeichnis erreichen, dass vom PC überwacht wird.
    Sobald da eine Datei erscheint, wird der Prozess gestartet.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    172
    Danke für die Infos.
    Das mit dem kleinen C# oder VB Programm klingt gut, das muss aber dafür auf allen Clients installiert werden. Mal schauen.
    Gibt es denn nix aus der QSHELL?

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.475
    Für die Qshell gibt es auch das Kommand "dataq";-).
    Ich weiß nicht was du erwartest.

    Ebenso kannst du "runrmtcmd" verwenden. Dafür ist auf dem PC das entsprechende Gegenstück zu installieren. Allerdings erfordert dies immer eine Anmeldung am PC und eine Verbindung zur aktuellen Session besteht nicht. D.h, du kannst nur Batchkommandos ausführen.
    Sicherlich könnt man da dann eine Datei vom IFS lokal kopieren.
    Per Verzeichnis-Überwachung (C#, VB.Net) bekommt man den Dateinamen und kann diesen zur Anzeige bringen. Aber auch dieses erfordert Programmierung.

    Wenn du aber dem User ein Freigabe-Verzeichnis einrichtest und dort die Datei erstellst, kann der User auf dieses gehen (kann man auch als Link erstellen) und per Doppelklick die Anwendung selber starten.
    Wenn das noch zuviel verlangt ist...
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    172
    Ja, danke. Ich dachte, es gibt einen Weg über ein Opensource Produkt, wo der User keine feste LW Verbindung zum IFS benötigt. Die Datei wird im IFS abgelegt und durch einen Trigger von der AS/400 muss das entsprechende Programm, wie Excel, PDF Reader gestartet werden. Das wäre die Ideal-Kombi.
    Aber kein Problem, ich lasse es nun erstmal mi dem STRPCCMD.

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.475
    Festes Laufwerk braucht man nicht, UNC-Name tut es auch: \\ibmname\freigabe\dokument.xyz
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. PDF aus 5250 heraus anzeigen
    Von itec01 im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26-07-17, 09:32
  2. 2 Excel Dateien vergleichen
    Von thorssc1 im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19-05-16, 11:25
  3. Excel-Dateien im IFS
    Von dino im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18-12-14, 15:50
  4. SPLF unter Windows anzeigen
    Von ubas im Forum NEWSboard Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19-03-14, 12:44
  5. Excel-Dateien innerhalb von OS/400 erstellen
    Von Klaus im Forum NEWSboard Server Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-04-02, 18:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •