[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    326

    create table abc/xyz as und XML

    Moin zusammen,

    Excel kann ja XML lesen!, Ohne definitionen.
    Kann die I das auch? ohne 150 Felder zu definieren?

    create table LIB/FILE as(
    select * from xmltable('/AAAA/BBB/' passing xmlparse(document get_xml_file('....

    Wenn ja, wie ist die Syntax?
    Wenn nein, Warum nicht?

    Danke
    der ILEMax

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2020
    Beiträge
    29
    Mit Boardmitteln ist mir da leider nichts bekannt wenn du jetzt SQL meinst.
    Auf der IBM i kannst du ja auch mit anderen Sprachen arbeiten.
    Mit Java, PHP oder Python auf der IBM i kannst du das ganz einfach.

    lg Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.908
    Dazu bedarf es keines Create Table. Denn wozu eine Tabelle erstellen, die 1-malig die Daten aus der XML kopiert?
    Du kannst direkt XML als embedded SQL verarbeiten.

    Alle Informationen findest du hier:
    https://www.ibm.com/support/knowledg...aspkickoff.htm
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    326
    XML kann man doch nicht ernsthaft lesen!
    Da auch in aller letzten Abschnit noch ein Extra kommen kann, ist das für unsere Schnittstellen eine Zumutung!
    Wenn der Schnittstellen Partner keine definitionen liefert, da er die Daten 'aus seinem System mit einem Menüpunkt' erzeugt, wäre uns eine Datei die alles was (in jeder Lieferung neu ) möglich ist, in einem Satz zur Verfügung stellt. Routinen die eine PF auswerten und verarbeiten haben wir genug. Excel auch,
    und da Excel die daten einfach einliest,wäre es für die I halt ganz nett.
    So gehen wir immer dem Umweg über Excel.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    18.908
    Das ist doch kein Hexenwerk.
    Es gibt genug XML-Viewer um Strukturen zu erkennen, Birgitta hat schon viele Beispiele bzgl. XPath geliefert und mittels XML-INTO lassen sich auch (fast) alle XML's problemlos per geschachtelter qualified Strukturen einlesen und genauso leicht wie eine PF verarbeiten.
    Also ich habe mit XML-INTO schon sehr schöne Ergebnisse erreicht.
    Klar können das ander, objektorientierte, Sprachen besser.
    Aber mit XML-INTO kann ich auch durch Pfadangaben ähnlich wie SQL gezielte Strukturen auslesen.
    Und Felder, die ich nicht benötige, muss ich auch nicht definieren.

    XML und JSON sind halt die zur Zeit gängigen Strukturen.
    Es ist ja nicht so wie bei DATEV, die für Im- und Export immer noch nur CSV und EXCEL können.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Ähnliche Themen

  1. SQL Create Table
    Von malzusrex im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-03-18, 08:07
  2. create or replace table
    Von dibe im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11-11-16, 10:59
  3. create table
    Von KingofKning im Forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18-05-15, 14:09
  4. CREATE TABLE
    Von Willi1 im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-05-02, 09:38
  5. DATFMT bei CREATE TABLE
    Von lorenzen im Forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-03-01, 14:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •