[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    93

    IFS Share auf Linux mounten

    Hallo die Herren,

    hat jemand schon mal eine IFS Freigabe auf einen Linux Server gemountet?

    ich habs mit CIFS versucht, da kommt die Meldung: Server down
    mount -t cifs -o user=user //xx.xx.xx.xx/log /linuxordner



    mit NFS funktioniert es auch nicht, da kann ich aber auch keinen User mitgeben.
    mount -t nfs //xx.xx.xx.xx/log /linuxordner
    Hier erhalte ich die Meldung: mount.nfs: remote share not in 'host:dir' format

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee,
    Bei der Linux Dist handelt es sich um CentOS 6

    Danke!

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    19.782
    Hast du schon mal STRNFSSVR probiert?
    https://www.ibm.com/docs/en/i/7.2?to...ile-system-nfs
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: http://www.fuerchau.de/software/upload400.htm
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2020
    Beiträge
    205
    Hallo,
    Du kannst prüfen ob du im Explorer via \\xx.xx.xx.xx/log überhaupt eine Verbindung zur IBM i bekommst.
    Wenn das funktioniert und auf der IBM i SAMBA gestartet ist kannst du im Linux einen Eintrag in der /etc/fstab Datei machen:
    //ibm_i_host/log /mnt/log cifs vers=2.0,username=ibmiuser;credentials=/root/ibmi.cred 0 0

    Die /root/ibmi.cred sieht wie folgt aus:
    username=ibmiuser
    password=deinpwd

    Dadurch wird beim Neustart der Eintrag automatisch gemounted.
    Testen kannst du es indem du folgenden Befehl absetzt:
    mount /mnt/log

    (Kann sein, dass das Verzeichnis /mnt/log vorher von dir angelegt werden muss, da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher)

    lg Andreas

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    93
    Hallo die Herren,

    vielen Dank für eure Hilfe!

    Mein Fehler, lag an der SMB Version die ich nicht mitgegeben haben.

    mount -t cifs -o vers=2.0, user=user //xx.xx.xx.xx/log /linuxordner

    damit hats dann geklappt.

    Gruß
    Manfred


Similar Threads

  1. NFS share auf IFS mit OS 6.2 und WinServer2012
    By Karen88 in forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15-05-20, 09:53
  2. Mounten von Windows-Server Ordner ?
    By bettina_martin in forum NEWSboard SAP
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26-08-19, 17:24
  3. QDLS vor IFS mounten??
    By Chris.jan in forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-02-16, 21:03
  4. IFS Share Name ermitteln
    By camouflage in forum NEWSboard Programmierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21-08-14, 17:23
  5. Mounten von Windows-Server Ordner ?
    By bettina_martin in forum IBM i Hauptforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15-11-07, 16:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •