[NEWSboard IBMi Forum]
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    42

    Question Tintenstrahldrucker Canon S500

    Hallo zusammen,

    Ich versuche vergebens, einen Canon S500 Tintenstrahldrucker per Client-Access-Sitzung 5.0 als AS/400 Drucker zu verwenden. Wir haben schon einen Laser-Drucker und verschiedene Nadel-Drucker ohne Probleme angebunden, was hat es mit den Tintenstrahlern auf sich.. ??

    Danke für eure Hilfe,

    Tommy

  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    131

    Post

    Hallo Tommy,

    mit diesem Drucker wird es wahrscheinlich kein Happyend auf der AS/400 geben.
    Ich befürchte, das der Drucker nur Windows GDI kann und damit geht seitens der AS/400 nix.
    Mehr Infos zu den ASCII-Druckern und der AS/400
    findest Du auf der AS/400 Service Homepage der IBM www-912.ibm.com; dort ist dann die Software Knowledge Base auszuwählen. Der geschickteste Suchbegriff ist "ASCII Printers"; in der Ergebnisliste ist es dann das erste Dokument.

    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    20.307

    Post

    Der Drucker kann nicht per Hosttransform oder per PDF angebunden werden.
    Aus AS/400-Sicht ist dies ein ganz normaler 3812-Drucker. Alle Funktionalität muss von der 5250-Druckersitzung übernommen werden.
    Wenn keine besonderen Einstellungen vorgenommen werden (kein Hosttransform, kein PDF-Verwendung), funktioniert der Drucker einwandfrei.
    Ich habe selbst auch einen HP-Tintendrucker, der kein PCL5 unterstützt. Es gibt nur wenige Funktionen, die nicht unterstützt werden. Dies betrifft ausschließlich die COR-Funktionen, kommt aber immer auf einen Versuch an.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: https://www.ftsolutions.de/index.php/downloads
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    42

    Post

    Hallo Fuerchau,

    Danke für die Hilfe, aber der Drucker reagiert nur kurz, druckt aber nichts. Ich habe die CA-Sitzung eingerichtet, wie du beschrieben hast (Drucker IBM3812 usw.).

    Grüße

    Tom

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    20.307

    Post

    Ich nehme mal an, dass der Drucker über Windows-Programme (z.B. Notepad, Write, MS/Office) ganz normal angesprochen werden kann.
    Als letzter Versuch probiere mal über "Datei->Seite einrichten" diverse Einstellungen.
    Da die Windows-GDI verwendet wird, gibt es eigentlich keine Probleme beim Drucken.
    Wenn das nichts hilft, ggf. PTF aktualisieren.
    Dienstleistungen? Die gibt es hier: http://www.fuerchau.de
    Das Excel-AddIn: https://www.ftsolutions.de/index.php/downloads
    BI? Da war doch noch was: http://www.ftsolutions.de

Similar Threads

  1. Canon IP4200 über Printserver
    By jojoschluckfirma in forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10-11-06, 13:44
  2. Auf Canon iP5200R direkt von der AS400 aus drucken?
    By AS400Noob in forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04-04-06, 15:08
  3. Canon an AS400 mit crtprtdev
    By derbreese in forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-03-05, 10:33
  4. CANON IR3300i
    By mlinaric in forum NEWSboard Drucker
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02-03-05, 07:16
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27-08-04, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •