ePaper NEWSolutions 2014/7

2014_7Download

MANAGEMENT

Neues von OLD-i

„Ich hab´s schon immer gewußt!“ oder „Zwischen Altersstarrsinn und Erfahrung“ 5

Nachdem er sich nun mit Tablets und bis zu einem gewissen Grade auch mit SmartPhones für die Administration der IBM i angefreundet hat, verfolgt OLD-i ganz gespannt, ob IBM den eingeschlagenen Weg auch konsequent weiterverfolgt: Ja, es sieht so aus – Kooperation mit Apple und IBM i Access for Mobile sind weitere Meilensteine.

Messe

Messe it&business: IT-Messen vermitteln Fachwissen für Entscheider und Anwender 6

Disruptive Technologien wie Cloud Computing und Mobile Computing haben begonnen, Gesellschaft und Märkte dauerhaft zu verändern. Hinzu gesellt sich das exponentielle Datenwachstum. Um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein, müssen sich Unternehmen sowohl strategisch als auch technologisch optimal aufstellen. Die IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo leisten dazu vom 8. bis 10. Oktober 2014 auf der Messe Stuttgart auch in diesem Jahr einen bedeutenden Beitrag.

Messe

Zukunft Personal Köln 2014: Keynote-Sprecher 8

Welche Trends sich aktuell in der Arbeitswelt abzeichnen und wie Personalmanager diesen Entwicklungen begegnen können, zeigt die Zukunft Personal vom 14. bis 16. Oktober in Köln. Mit interaktiven Formaten, neuen  Themenreihen und dem Spotlight Skandinavien ist die Zukunft Personal 2014 innovativer denn je. Strahlkraft verleihen der Veranstaltung sieben Keynote-Speaker aus dem In- und Ausland, darunter prominente Publizisten wie Roger Willemsen und Bascha Mika.

Mobile Apps Announcement

IBM erweitert MobileFirst Portfolio 10

IBM hat eine bedeutende Erweiterung des MobileFirst Application- Development-Portfolios angekündigt. Dazu gehören neue branchenspezifische IBM Ready Apps und die Eröffnung von 18 neuen IBM MobileFirst-Studios auf der ganzen Welt, die Unternehmen dabei unterstützen können, Mobile-Initiativen schneller voranzubringen. Seit Mitte 2013 stellte NEWSolutions sowohl native IBM i als auch Open Source Entwicklungsmöglichkeiten für
Mobile Anwendungen vor.

Kurzmeldungen

Kurz und bündig 12

werden viele aktuelle Themen angerissen – zum Nachlesen und Mitreden.

IT-MANAGEMENT

IBM Announcement Elastic Storage

Elastic Storage: Innovation aus der IBM Watson-Lösung 14

IBM kündigt ein neues Portfolio an Software-Defined-Speicherlösungen an. Diese befähigen Unternehmen, auf jede Art von Daten zugreifen und diese verarbeiten zu können, egal, auf welchem Speichergerät und wo sie sich befinden. Eine dieser neuen Technologien, Elastic Storage, bietet eine bisher nicht gekannte Leistung und eine praktisch unbegrenzte Skalierung.

Gartner Marktreport

IBM Marktführer für Enterprise-Flash- Speicher-Systeme 16

Die Speichertechnologie Flash wird in immer mehr Bereichen eingesetzt, von Mobiltelefonen über Tablets bis hin zum USB-Stick, und erobert die Branche auch im Enterprise-IT-Bereich im Sturm. Sie verbessert die Anwendungsleistung und vor allem auch die Geschwindigkeit von Analytik-Auswertungen in der Big Data-Ära verbessern.

Flash-Speicher

IBM FlashSystem V840 17

Die IBM FlashSystem V840 Enterprise Performance Lösung
verbindet softwaredefinierten Speicher von IBM mit der skalierbaren
Performance von IBM FlashSystem Speicher. Das Flash-
System V840 ist in dieser Form neu – als Kombination aus zwei
Schlüsseltechnologien, nämlich der IBM SVCVirtualisierung und
dem bewährten FlashSystem 840.

Scale-Out-Server-Highlights

POWER8 Hardware Highlights erklärt von Michael Weber 18

Michael Weber, Technical Client Specialist POWER, IBM i, ging nach den Juli-Announcements in seinem COMMON-WebCast zusammenfassend auf einige Highlights der 2014 Hardware für IBM i ein: Wir kommen mit POWER7+ von einer 32nm-Technologie und sind heute mit dem POWER8-Chip bei einer 22nm-Technologie angekommen. …Was sich aber wesentlich geändert hat, ist das Symetric- Multi-Processing für diesen POWER8-Core. Es können nun jeweils bis zu 8 Threads parallel bearbeitet werden. Durch den leistungsfähigeren Core sind wir im IBM i-Umfeld jetzt gut aufgestellt.

IBM acquiriert weiter

Neue Systeme und Services für umfassenden Datenschutz 20

Mit einer neuen Generation von Sicherheits-Software und umfassenden Sicherheits-Services antwortet IBM auf die steigenden Bedrohungen durch Cyberkriminalität. Die soeben bekannt gegebene Acquisition von Lighthouse durch IBM rundet die verfügbaren Lösungen weiter ab – vorausgegangen waren Acquisitionen von Q1 Labs, Trusteer, Guardium, Ounce Labs, Watchfire und Fiberlink/MaaS360 in den vergangenen beiden Jahren. Gartner und IDC honorieren IBMs Engagement in ihren Reports mit führenden Positionen.

Gartner zu ERP

Paradigmen-Wechsel bei ERP Gartner ERP Hype Cycle 2014 22

Der Bereich ERP beginnt gerade seine dritte Phase, womit sich die Vorhersehbarkeit der ERP Welt, mit der wir in den letzten beiden Dekaden rechnen durften, erledigt hat. CIOs und führende ERP Anbieter müssen sich jetzt mit dem aktuellen Thema von „Legacy ERP“ befassen und die Einzelheiten für ein postmodernes ERP planen, so dass die lange gehegten Hoffnungen von ERP dann in Erfüllung gehen.

ERP Individualisierung

Die Qual der Wahl: Welches ERP-System passt? 24

Die Einführung des verkehrten ERP-Systems kann zu unerwartet hohen Kosten und lästigen Verzögerungen in den Geschäftsabläufen führen. Der Autor, Wolfgang M. Roser, setzt seit vielen Jahren auf „Standardsoftware nach Maß“ mit dem höchsten Grad an Individualisierung. Alle Geschäftsabläufe eines Unternehmens müssen sich im ERP System kompromisslos widerspiegeln.

UNTERNEHMEN UND PRODUKTE

Sonderseiten ERP

„ERP-System zum Zweiten!“ – Excellence-Test 2014 26

Die Besucher der Fachmesse für IT-Solutions in Stuttgart können sich in diesem Jahr erneut auf spannende Live-Vergleiche von Systemen für Enterprise Resource Planning (ERP) freuen. Im Rahmen des „ERP-Excellence-Test 2014“ der Gesellschaft zur Prüfung von Software (GPS) stellen sich täglich Anbieter live auf der Bühne den Anforderungen an ein modernes ERPSystem. Das Fachpublikum kann verschiedene Systeme direkt miteinander vergleichen und erhält somit eine solide Entscheidungsgrundlage für die Auswahl eines geeigneten Systems.

ERP Produktvorstellungen

Anbieter stellen Ihre ERP Produkte vor 27

Psipenta, Oxaion, Infor, Fritz & Macziol, AS/point, SOU Systemhaus, Meinikat, itelligence, VLEX, IBM, Wilken, GUS