ePrint NEWSolutions 2012 5/6

2012-5-6Download als PDF

ePrint NEWSolutions 2012 5/6

MANAGEMENT

IBM Announcements

IBM stellt neue PowerLinux-Strategie vor 5

Drei neue Lösungen helfen Kunden, Effizienz und Transparenz
ihrer IT zu steigern. Fokussierte Bereiche adressieren Big Data,
Branchenanwendungen und Open Source-Infrastrukturservices

Storage

Das Tape feiert Jubiläum – IBM gratuliert 8

Am 21.5. feierte das Medium Bandspeicher seinen sechzigsten
Geburtstag in der Informationstechnik. Am 21.5.1952 wurde von
IBM das erste professionelle Tape-System der IT, das IBM 726,
angekündigt. Bandspeicher haben ihre wichtige Rolle in der IT bis
heute in der Langzeitarchivierung erhalten, und alle Indikatoren
sprechen dafür, dass dies auch noch lange so bleiben wird: Tapes
benötigen keinen Strom, halten jahrzehntelang und sind konkurrenzlos
preiswert

IBM Announcements

Neu: Threat Analytics 10

Neue verhaltensbasierte Analytik zu Bedrohungsszenarien erweitert
IBM Advanced-Threat-Protection-Portfolio und kann verdächtigen
Datenverkehr von infizierten „Zombie“-Computern kenntlich machen

IT-MANAGEMENT

IBM Announcements

Neue IBM Serverlösungen vereinfachen den IT-Betrieb 12

IBM kündigte leistungsfähige, neue Server-Lösungen an, die
x86-Anwendern den Weg zu einer intelligenten Computing-
Infrastruktur erleichtern und Kosten senken

Security

Die zehn wichtigsten Security-Mythen 14

Ziel dieser Mythen-Sammlung ist es, einige der Fehleinschätzungen
und häufigen Irrtümer aufzudecken, die im Zusammenhang mit der
Sicherheit von IBM i so häufig gemacht werden. Im Rahmen meiner
Beratungstätigkeit habe ich beim einzelnen Kunden diesbezügliche
Fragen beantwortet und irrige Meinungen aufgeklärt – die wichtigsten
Mythen für ein breiteres Publikum aufzudecken, scheint mir eine
lohnenswerte Aufgabe
von Carol Woodbury

IBM Announcements

IBM erweitert Smarter Computing-Initiative 16

bei Big Data und Technical Computing
In Unternehmen werden immer mehr IT-Lösungen eingesetzt,
in denen sehr große Datenmengen verarbeitet werden. Neben
klassischen betriebswirtschaftlichen Anwendungen kommen
dafür auch immer mehr Verfahren aus der Technical-Computing-
Welt zum Einsatz, die bisher eher Supercomputing-Anwendern
vorbehalten waren. Doch jetzt werden Methoden und Werkzeuge
zunehmend bezahlbarer und ermöglichen Unternehmen neue Wettbewerbsvorteile.
IBM stellte zahlreiche neue Lösungen und Verbesserungen
für Big Data- und Technical Computing-Aufgaben vor

UNTERNEHMEN UND PRODUKTE

Lösungsbrevier DMS

Alle Funktionen aus einer Hand 19

Der SpoolDesigner der Meinikat Informationssysteme GmbH ist in
Version 2.0 erschienen. Nutzen Sie die Neuerungen wie flexiblere
Designauswahl, Seitenfilter und Datenbank-Schnittstelle. Sie sparen
Zeit, Geld und bewahren den Überblick

Sonderseiten

Business Intelligence, CMS, Dashboards, MIS 20

Lösungen verschiedener Anbieter

Sonderseiten

ERP, Teillösungen & Add-ons zu ERP 22

Lösungen verschiedener Anbieter

PROGRAMMIERUNG

Tipps & Tricks

Augel’s Tipps & Tricks für System i Entwickler 24

Eine weitere Ausgabe unseres neuen Projekts speziell für
System i Entwickler.
Es werden Source-Beispiele mit Erklärungen und Erstellungs-
Angaben dargestellt, die klein sind und mit wenig Aufwand
große Effekte erzielen. Lernen Sie aus der Trickkiste, wie Sie
System i Menüs erstellen ohne SDA sowie IBM in OS/400 mit UIM
von Michael Augel

Kurz und bündig 27

Industrie-Trends und Unternehmens-News

Drei einfache SQL-Utilities, Teil 2 28

Mit diesen Tools können Sie einen Satzzähler oder ein Datenelement
oder die Auswahl aus einem universellen Suchfenster
abrufen. Und im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen sind
diese Tools native, können mit QTEMP arbeiten und reagieren in
gewohnter Weise auf Überschreibungen
von Lynne Noll

Drei einfache SQL-Utilities

Im Downloadbereich fi nden Sie folgende Codes zu diesem Artikel:
ITSQL2RI SQLRPGLE Zurückgeben eines einzelnen Werts
ITSQL3RI SQLRPGLE Zurückgeben eines Zählers
ITPRMPRI SQLSPGLE Universelles Suchfenster
ITPRMPFM DDS (DSPF) Bildschirmdatei für ITPRMPRI
SYPRMPP0 DDS (PF) Anwendungsdefi nitionen für ITPRMPRI

Anzeigen-/Anbieterindex, Impressum 31