eBook: VISUAL BASIC mit CLIENT ACCESS APis verwenden

visual_basicDie Download PDF kann auf PC, Tablet, Kindle, Android Phone oder iPhone genutzt werden. Viel Spaß beim mobilen Lesen.

Download

Kostenlos für Abonnenten

VISUAL_BASIC_CLIENT_ACCESS_APIs.pdf

Über das Buch

»Visual Basic mit Client Access APIs verwenden« ist ein Buch für Programmierer, die Client/Server-Anwendungen auf der AS/400 und auf dem PC entwickeln möchten.

Nach einer Einführung in die Grundlagen der Programmierung mit APIs und die Implementierung für Windows und Visual Basic werden einige konkrete Projekte erarbeitet. Bereits im zweiten Kapitel meistern Sie Ihr erstes Client/ Server-Programm. Wenn Sie das Buch durchgearbeitet haben, wissen Sie, wie man ferne Befehle, Datenwarteschlangen, fernes SQL, ODBC, APPC-Kommunikation und viele andere Client Access-Funktionen über APIs anspricht.

Vorwort

Die AS/400 war ein komplexes System, als sie 1988 eingeführt wurde, aber sie war für Programmierer und Designer durchschaubar. In den letzten Jahren hat die AS/ 400 jedoch – wie auch die Computerindustrie insgesamt – rapide Veränderungsprozesse durchlaufen. Heute ist die AS/400 Teil eines ganzen Arsenals von IBM Servern und PCs, die im Hinblick auf Client/Server Computing entwickelt worden sind.

Neue Tools zur Anwendungsentwicklung, die Programmierer in der AS/ 400 Client/Server-Umgebung unterstützen sollen, kommen mit erstaunlicher Geschwindigkeit auf den Markt. Vielen von uns fehlt aber das ausreichende Grundwissen, um die richtigen Tools auszuwählen und eine Investition dafür zu rechtfertigen. Ein wirklicher Einsatz erscheint fast unmöglich, besonders wenn man nicht realistisch einschätzen kann, wann man ein Projekt unter Verwendung dieser Tools fertigstelIen kann.

Die häufigste Frage, die mir immer gestellt wird, wenn ich die AS/400 Client/Server Technologie auf Konferenzen präsentiere, ist: „Wie kann ich Client/Server Computing lernen und damit beginnen, ohne zuerst eine riesige finanzielle Investition tätigen zu müssen?“ Jetzt haben wir eine Antwort! Wie das erste Taschenmesser eines Pfadfinders eröffnet die Kombination von Visual Basie und Client Access einen ökonomischen Zugang zur neuen Welt des Client/Server Computing.

Die Kombination ist nicht der Weisheit letzter Schluß, und Sie werden mit der Zeit vielleicht zu stabileren Tools wechseln, aber diese Kombination ist für den Einstieg sehr geeignet. Sie sollten die Übungen in diesem Buch als Voraussetzungen für Ihren „Lehrbrief‘ betrachten. Wenn Sie alle Übungen absolviert haben, bescheinige ich Ihnen gerne, daß Sie die Grundausbildung in AS/400-Client/Server-Technik absolviert haben.