Beiträge zum Stichwort ‘ select ’

Temporal Support in DB2 for i – Teil II: Einrichtung und Nutzung

26. September 2017 | Von

Besonders die englischsprachige Literatur über moderne Datenbank-Management-Systeme (DBMS), die der Zeit nun endlich den gefürchteten Zahn ziehen, bedient sich oftmals des Begriffs „Temporal Support“ (TS). Hin und wieder trifft man auch auf die Abwandlung „Temporal Table Support“. Diese meint zwar dasselbe Feature und beschreibt es eigentlich sogar genauer, sorgt hierzulande aber häufig für temporäre Verwirrung …



SQL: dynamisches Select ohne Cursor

5. Dezember 2013 | Von

In einem System iNetwork Forum tauchte die Frage auf, ob in SQL eine dynamische Select-Anweisung ausgeführt werden kann, ohne zuvor einen Cursor zu definieren. Birgitta Hauser hatte dazu eine Lösung vorgeschlagen.



SELECT from INSERT – Neue SQL Funktion in V6R1, Teil 2

9. Februar 2009 | Von

INSERT und SELECT waren vor V6R1 in DB2 für i5/OS zwei getrennte Operationen. Um eing fügte Spaltenwerte abzufragen, konnte eine nachfolgende SELECT Operation benutzt werden, um auf das Ziel einer INSERT Operation zuzugreifen. Nach Erläuterung der neuen Funktion, praktischen Informationen und syntaktischen Beispielen im ersten Teil des Artikels (erschienen in NEWSolutions, Ausgabe Januar/Februar 2009) …



Display Access Paths Utility (eng)

11. November 2008 | Von

NEWSolutions: RPG and Cobol developers spend a lot of time with Display Database Relations (DSPDBR) and Display File Description (DSPFD) trying to work out which access path is the most appropriate to use. Neither of these, though, shows access path details in a straightforward list. If you’re like me, you are a bit frustrated with IBM for not giving us a simple, clean way to see what access paths exist over a file and what their details are. I’ve written a utility called Display Access Paths (DSPACP) to solve this problem. Here, I give you the details you need to use DSPACP quickly and easily.



Ein großer Schritt nach vorne mit DB2 für V6R1, Teil 2

11. November 2008 | Von

DB2 V6R1 … geschäftlichen Umfeldern ist es von entscheidender Bedeutung, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Aus IT- und Datenbankperspektive bedeutet dies, in der Lage zu sein, Unternehmensdaten auf neue, intelligente Weise abzufragen und darzustellen – und dies so kurzfristig wie möglich.