Beiträge zum Stichwort ‘ MES ’

Der Europamarkt für Manufacturing-Execution-Systems (MES)

10. November 2009 | Von

Investitionen in MES Systeme verzeichnen einen deutlichen Aufwärtstrend. Nachdem zuletzt die Automobilindustrie für Wachstum sorgte, ist nun in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in verschiedenen anderen Anwendersektoren ein kräftig steigender Absatz zu erwarten. Zusätzlich unterstützt durch technologische Fortschritte in allen Bereichen des Collaborative Manufacturing, soll der Absatz im Europamarkt nach einer neuen Analyse der Unternehmensberatung Frost & Sullivan (www.eBusiness.frost.com) von 976,6 Millionen US-Dollar (2001) auf 2,12 Milliarden US-Dollar (2008) ansteigen.



ERP und MES

11. November 2008 | Von

Die zunehmende Konkurrenz aus den Niedriglohnländern zwingt traditionelle Märkte zu mehr Flexibilität und effizientere Methoden in der Produktion, woraus der Anspruch an eine IT-Infrastruktur hervorgeht, die komplette Wertschöpfungskette in einem einzigen System abbilden zu können. Eine Schlüsselherausforderung dabei ist die Verbindung zwischen der MES- (Manufacturing Execution System) und ERP- (Enterprise Resource Planning) Ebene. Mit dem Ziel der Überbrückung von Geschäfts- und Produktions-Prozessen, hat die internationale Organisation ISA (Instrumentation, Systems, and Automation Society) eine Norm ISA-95 eingeführt, welche die Unternehmens- und Betriebsleitebene integriert. Dieser Beitrag führt in die Integration beider Ebenen sowie in Wirtschaftlichkeitsbewertung von MES ein.