Neue All-Flash-Speichersysteme

31. Januar 2017 | Von | Kategorie: IBM Announcements

IBM hat die neuen Speicher IBM DS8884F, DS8886F und DS8888F speziell für Analyseanforderungen in der Unternehmens-IT entwickelt. Business Class Storage – das Speichersystem IBM DS8884F wurde für herkömmliche Anwendungen wie ERP, Auftragsabwicklungen und Datenbanktransaktionen entwickelt.

Es bietet die niedrigsten Einstiegskosten in die Familie mit 256 GB Cache sowie zwischen 6,4 und 154 Terabyte (TB) Flash-Kapazität. Enterprise Class Storage – die Lösung IBM DS8886F ist gedacht für Transaktionsbetrieb in hoher Geschwindigkeit wie beispielsweise High-Performance-OTP, Commercial High-Speed-Data-Processing, Data Warehousing und Mining sowie unternehmenskritische Finanztransaktionssysteme. Es bietet Nutzern 2 TB Cache sowie zwischen 6,4 und 614 TB Flash-Kapazität. Analytic Class Storage – das Speichersystem IBM DS8888F eignet sich besonders für kognitive Echtzeitanalysen und die Entscheidungsfindung.

IBM Steuer-Software A9000 Management GUI (dunkel/hell umschaltbar)

Beispiele sind Predictive-Analytics, Real-Time-Optimierung, maschinelles Lernen und die Verarbeitung von natürlicher Sprache sowie von Videos und nutzt dafür 2 TB Cache sowie zwischen 6,4 TB und 1,22 Petabyte (PB) Flash-Kapazität.

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.