Programmierung

XML-INTO mit mehr als 65.535 Bytes

5. Mai 2010 | Von

Bis einschließlich V5R4 gilt für RPG die maximale Größe von 65.535 Bytes für Variablen. Mit einem kleinen Trick ist es trotzdem möglich, XML-INTO zum Lesen umfangreicher XML-Daten zu verwenden, die dieses Limit überschreiten



Mit RPG Nachrichten an einen Syslog-Server senden

1. März 2010 | Von

In Netzwerkumgebungen, die über einen Syslog-Server verfügen, können mit Hilfe des Tools SYSLOGR4 auch RPG-Anwendungen Syslog-Einträge schreiben



Update zum Artikel „Eine UDTF für IFS-Verzeichnisse“

1. März 2010 | Von

In der NEWSolutions, Januarausgabe 2010 haben wir den Hot Tip „Eine UDTF für IFS-Verzeichnisse“ veröffentlicht. Zwischenzeitlich hat Scott Klement auf vielfachen Wunsch eine neue Version seines Tools geschrieben, die das API Qp0lGetAttr() verwendet und deshalb mehr Informationen liefern kann als die bisherige Version, die auf dem API stat() basierte.



Eine UDTF für IFS-Verzeichnisse

22. Januar 2010 | Von

i5 / AS/400 UDTF Ausgabe, Beispiel IFS-Verzeichnis, Routine schreiben.



String-Umwandlung in CL-Programmen

14. Dezember 2009 | Von

Die beiden auf dem API QlgConvertCase basierenden CL-Befehle UPPERCASE und LOWERCASE vereinfachen die Umwandlung von Strings in einheitliche Groß- oder Kleinschreibung – ein nützliches Tool für Programme, die in mehrsprachigen Umgebungen eingesetzt werden.



Ein verbesserter db2-Befehl für QShell

3. Dezember 2009 | Von

Der QShell-Befehl db2 wäre eigentlich sehr nützlich, wenn der Umgang damit nicht unter einigen Einschränkungen leiden würde.



Einen RPG-Webservice mit WDSc erstellen und testen

30. November 2009 | Von

Sie wollen Webservice aus Ihren RPG-Serviceprogrammen machen und wissen nicht wie? von Jef Sutherland



Artikelergänzung: HTML Webseiten aus XML-Dokumenten erstellen

11. November 2009 | Von

NEWSolutions Artikel NEWSabo plus: Artikelergänzungs Abbildung mit XML Technologie Übersicht – CSS, XML, XPath, XSL, XSLT, XSL-FO



Entwicklung einer CGI-Anwendung mit RPG

10. November 2009 | Von

Am Beispiel der Implementierung eines Web-G&aumlstebuchs werden die Grundlagen der Programmierung mit dem Common Gateway Interface gezeigt. von Edward R. Smith Mit der Verfügbarkeit des Common Gateway Interface (CGI) im Internet Connection/400 HTTP Server wird die AS/400 zur Plattform für die Entwicklung interaktiver Web-Anwendungen. CGI ist ein Standardprotokoll für Web-Server, das die direkte Interaktion zwischen Server-Programmen (z.B. RPG- oder CL-Programmen) und einem Web-Browser erm&oumlglicht.



Java Klassenaufbauhttp://newsolutions.de/it/java-klassenaufbau/

10. November 2009 | Von

In unserem vorigen Artikel „Einführung in JAVA“ haben wir Sie in die JAVA-Welt eingeführt. Wir haben gezeigt, daß eine JAVA-Anwendung aus Klassendateien besteht und diese Dateien in benannte und unbenannte Pakete gruppiert werden. Wir haben diese drei Komponenten mit Modulen, Programmen und Service Programmen von ILE RPG IV (Integrated Language Environment) verglichen.