Beiträge zum Stichwort ‘ Hybrid Cloud ’

Vergleich von Cloud-Computing im Public Sektor und in der Automobilindustrie

15. September 2016 | Von

Dieser Artikel vergleicht Cloud-Computing im Public und Automotive Sektor. Kriterien für den Vergleich sind Cloud-Computing-Initiativen, die Anwendungsfelder Big Data, Analytics und Mobilentwicklung sowie die Nutzenelemente und Funktionsbausteine von Cloud-Computing in beiden Sektoren. Außerdem wird ein Zusammenhang und die Möglichkeit einer synergetischen Kombination der Cloud im Public und Automotive Sektor vorgestellt.



IBM kündigt Cloud Object Storage-Service an

15. September 2016 | Von

In vielen Unternehmen wird jetzt entschieden, ob Daten künftig auf internen Servern und Speichersystemen oder in der Cloud abgelegt werden sollen. Mit der wachsenden Zahl an Unternehmen, die Teile ihrer Daten in die Cloud verlagern, ergibt sich sowohl on-premise als auch off-premise eine Lücke in der Frage der Speicherung immer größerer Datenmengen. So wurde die Entwicklung flexibler Hybrid-Cloud-Speicherlösungen immer wichtiger.



Hybrid Clouds heute

15. September 2016 | Von

Als Ausgangsbasis für die Entscheidung, welche Cloud-Technologien für das eigene Unternehmen hilfreich sind, sollte zunächst die unternehmerische Zielsetzung ermittelt werden, wie beispielsweise die Entwicklung und der Support neuer Geschäftsmodelle. Hieraus ergibt sich dann, welche Lösungsmischung eingesetzt werden kann: meist eine Mischung aus öffentlicher Cloud, privater Cloud und traditionellen IT-Plattformen. Auf der Basis dieser beiden Zielvarianten definiert das Unternehmen, was in die Cloud verlagert werden soll und welche Aufgaben sich daraus ergeben.