Beiträge zum Stichwort ‘ Oracle ’

Schnell reagieren mit aktuellen Daten

4. Dezember 2017 | Von

Dafür brauchen Sie Ihre Daten in Auswertungen, Analytik-Systemen, neuen Anwendungen, in Ihren Filialen, Web-Shops, Cloud usw. Das ist heute besonders im Mittelstand für viele Aufgabenstellungen wichtig. Denn Ihr Kunde versteht unter einem „guten Service“ stets schnelle Reaktionszeiten, transparente Prozesse und aktuelle Informationen.



Wie geht es IBM i ? Studie 2017

3. Mai 2017 | Von

Die dritte Folge der jährlichen Studie zum Status von IBM i weltweit ermöglicht einen schönen Blick auf sich nun deutlich abzeichnende Trends. Mit Blick auf die Erkenntnisse aus den drei „IBM i Marketplace Survey“ hebt der Autor Tom ­Huntington, Executive Vice President of Technical Solutions HelpSystems, als Highlights die folgenden Bereiche hervor: 1. Bedenken bezüglich der Sicherheit äußerten diesmal 71,3% der Befragten (gestiegen von 33,1% in 2015);



Studie Kostenvergleich IT

22. Juni 2014 | Von

Kürzlich erschien der neueste Kosten/Nutzen Vergleich nach IT-Plattformen, erstellt von ITG. Verglichen wurden das IBM i 7.1 Betriebssystem auf Power Systems mit zwei Alternativen, nämlich Microsoft Windows Server 2008 und SQL Server 1008, sowie x86 Linux mit der Oracle Database 11g, beide auf Intel-basierten Servern.



Datenbankintegration: Methoden und Einsatzgebiete

11. November 2008 | Von

Ein Internet-Artikel aus der NEWSolutions über: Komponenten zur Datenbankintegration (manchmal werden sie auch „Data Provider“ oder Datenbanktreiber genannt) schaffen eine Verbindung zwischen einer Applikation und den benötigten Datenquellen. Mit dem Einsatz standardisierter Data-Connectivity-Lösungen wie ODBC oder JDBC können sich Entwickler ganz auf die Umsetzung ihrer spezifischen Anforderungen konzentrieren.