Beiträge zum Stichwort ‘ IBM i ’

30 Jahre: AS/400 bis IBM i

24. Januar 2019 | Von

Anhand der NEWSolutions Ausgaben, die es ebenso lange gibt wie die Ursprünge der IBM i, verfolgen wir die Genese der Maschine und somit natürlich auch die Genese des Homo Sapiens 400. Letzterer verbringt einen erheblichen Teil seines Lebens in gebeugter Haltung, damit er sich liebevoll um seine Internationalen Business Maschinen kümmern kann.



IBM® i 7.2 & 7.3 – Die neuen Technology Refreshes (TR) im Überblick

19. Dezember 2018 | Von

Zeitgleich mit Ankündigung der POWER9 ™ Enterprise Server E950 und E980 im August 2018 wurde IBM® i 7.2 TR9 und IBM® i 7.3 TR5 angekündigt. Wie schon beim POWER8 ™ E850 Modell unterstützt IBM® i auch nicht das IBM® Power E950 Modell sondern nur das Modell E980. Die neuen TRs stehen seit dem 14. September 2018 zur Verfügung.



Neues von der IBM Hardware Management Console – Teil 1

19. Dezember 2018 | Von

Mit der Ankündigung der IBM POWER9 Enterprise Systeme E950 und E980 (siehe NEWSolutions 03/2018) im August 2018 und der generellen Verfügbarkeit im Zeitraum August bis November 2018 hat IBM das ­komplette IBM Power Portfolio mit den IBM POWER9 Prozessoren ausgestattet und bietet damit für viele verschiedene Workloads wie zum Beispiel Db2, SAP HANA und PowerAI auf den drei unterstützten Betriebssystemfamilien AIX, IBM i und Linux die passende und neueste Infrastruktur an.



POWER9 Enterprise E980

4. Dezember 2018 | Von

Mit dem Power9 Enterprise System E980 reagiert IBM auf stattfindende Veränderungen und antizipiert die künftigen IT-Anforderungen der Unternehmen. IBM erklärt in Announcement-Briefings, dass der Schwerpunkt der IT-Strategie sich verlagere von der bisherigen transaktionsgetriebenen Economy, hin zu einer datenzentrierten analytischen Economy. Die Wertschöpfung entsteht durch die Gewinnung von Erkenntnissen aus strukturierten und unstrukturierten Daten.



IBM i Einblicke in die Rechenzentren der Kollegen

4. Dezember 2018 | Von

Für HelpSystems erstellte Tom Huntington auch 2018 wieder den IBM i Marketplace Survey aus der Befragung von 650 Teilnehmern in 2017. Es ist Zeit einen Blick in die Rechenzentren der Kollegen zu werfen. Hierbei greifen wir zusätzlich auf die HelpSystems Erhebungen der beiden Jahre 2015 und 2016 zurück und ergründen, was sich alles geändert hat.



IBM i 7.2 & 7.3 die neuen Technology Refreshes (TR) im Überblick

24. Januar 2018 | Von

… es ist mal wieder soweit. Am 3. Oktober 2017 wurde TR7 und TR3 angekündigt. Die neuen TRs sind seit dem
27. Oktober 2017 verfügbar. Diese können über IBM Fix Central: (https://www-945.ibm.com/support/fixcentral/) bestellt und installiert werden.



POWER-Students Förderung von Studierenden

4. Dezember 2017 | Von

Mit der Gründung der Community für POWER-Students wird eine direkte Förderung von qualifizierten Studierenden durch Unternehmen möglich. Sie als IBM i Kunde können ein Sponsor werden und von den Ergebnissen profitieren. Beispiele aus den ersten Jahren zeigen, auf welche Art dies denkbar sein kann.



IBM DB2 Web Query for IBM i – der Update auf Version 2.2.0

26. September 2017 | Von

Seit dem 15. April 2016 steht die neue Version zur Verfügung. Die Ankündigung wurde gleichzeitig mit IBM i 7.3 vorgenommen. DB2 Web Query Version 2.2.0 ist Voraussetzung für IBM i 7.3. Mit gültiger IBM DB2 Web Query Software Maintenance ist der Upgrade auf die neue Version kostenfrei.



Die POWER9-Chip-Familie

26. September 2017 | Von

Vor gut einem Jahr hat IBM auf der 28. Hot-Chip-Konferenz den POWER9-Chip vorgestellt, bisher aber noch keine ­POWER9-Modelle angekündigt. Insofern stellen sich viele Kunden, gerade bei Auslaufen von Leasingverträgen, die Frage: Soll ich POWER8 kaufen oder den bestehenden Vertrag verlängern?



Gestern, heute, morgen – Temporal Support in DB2 for i – Teil I: Grundlagen

10. September 2017 | Von

Durchbruch im deutschsprachigen Raum bisher kaum beachtet: Zeitreisen sind möglich! Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein IBM Power System mit dem Betriebssystem IBM i in der aktuellen Version 7.3. Das darin enthaltene relationale Datenbankmanagementsystem (RDBMS) DB2 for i führt das neue Feature namens „Temporal Support“ (TS) ein.