Big Data, Analytics, BI, MIS

Kann sich Ihre iSeries mit der Zukunft unterhalten?

12. November 2008 | Von

Ein Internetartikel der NEWSolutions: Kommunikation, Datenaustausch und Integration sind die vielfach benutzten Schlagworte dieser Zeit. Und sie bestimmen damit gleichermaßen die viel zitierten Herausforderungen, denen sich die mittelständischen iSeries-Nutzer. Kommunikation, Datenaustausch und Integration sind die vielfach benutzten Schlagworte dieser Zeit.



Objekte verteilen mit XML

12. November 2008 | Von

Seit 1995 stelle ich auf einer Web-Seite mit Feedbackware Programmierer-Utilities zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Produkte, die jeder kostenlos verwenden kann, der sich bereit erklärt, mir Verbesserungsvorschläge zukommen zu lassen. Ich war lange Zeit unzufrieden über die Installations-Funktion auf meiner Site (http://www.alltel.net/~craigru/jcrcmd2.html), aber jetzt verwende ich ein leistungsfähiges, auf XML basierendes Transfer-Utility, das es ermöglicht, Gruppen von Source-Objekten in das XML-Format umzusetzen.



Warenhäuser des Wissens?

12. November 2008 | Von

Das bedeutendste Kapital von Unternehmen sind die Daten. Für die Beurteilung der Unternehmenssituation und die strategische Planung sind sämtliche Kennzahlen – sowohl interne als auch externe – relevant.



Die IBM DB2 Architektur für Business Intelligence

12. November 2008 | Von

Eine überzeugende Vision für Business Intelligence (BI) sollte sich auf einen einfachen Satz ohne technischen Jargon oder Marketing-Schlagworte reduzieren lassen.



Dynamic Warehousing – Business Intelligence der nächsten Generation

11. November 2008 | Von

IBM stellt mit „Dynamic Warehousing“ eine umfassende Strategie für ein dynamisches Informationsmanagement vor: Dieses neue Konzept erlaubt Unternehmen durch eine neue Generation von Business Intelligence-Funktionen Echtzeit-Einblick in Geschäftsinformationen und deren Nutzung im Sinne der Geschäftsziele.



Die zwei Gesichter einer Datenbank

11. November 2008 | Von

Ein Artikel der NEWSolutions: Frank Soltis übt einen seiner berüchtigten Rundumschläge im Bereich Datenbanken aus. 7 Seiten kompakte Information.



Datenbankintegration: Methoden und Einsatzgebiete

11. November 2008 | Von

Ein Internet-Artikel aus der NEWSolutions über: Komponenten zur Datenbankintegration (manchmal werden sie auch „Data Provider“ oder Datenbanktreiber genannt) schaffen eine Verbindung zwischen einer Applikation und den benötigten Datenquellen. Mit dem Einsatz standardisierter Data-Connectivity-Lösungen wie ODBC oder JDBC können sich Entwickler ganz auf die Umsetzung ihrer spezifischen Anforderungen konzentrieren.



Ein großer Schritt nach vorne mit DB2 für V6R1, Teil 3

11. November 2008 | Von

In den sich heute ständig verändernden geschäftlichen Umfeldern ist es von entscheidender Bedeutung, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Aus IT- und Datenbankperspektive bedeutet dies, in der Lage zu sein, Unternehmensdaten auf neue, intelligente Weise abzufragen und darzustellen – und dies so kurzfristig wie möglich.



Der Kampf um immer mehr Leistung

11. November 2008 | Von

NEWSolutions NEWSabo Artikel: Seit dem Jahr 2000 untersucht die School of Information Management and Systems an der University of California-Berkeley den Umfang des jährlich neu hinzukommenden Informationsvolumens. Betrachtet wird das Volumen neu erstellter Informationen auf vier verschiedenen physischen Medien – Druck, Film, magnetischen und optischen Medien – und in vier Informationskanälen – Telefon, Radio, TV und Internet. Basierend auf den Daten des jeweils vorherigen Jahres wird vorhergesagt, wie groß das neu hinzukommende weltweite Informationsvolumen in zukünftigen Jahren voraussichtlich sein wird.



V5R2 Datenbank Trends

11. November 2008 | Von

Ein Artikel für Abonennten der NEWSolutions der die neuen Datenbank Trends in V5R2 aufzeigt. DB2 – OS/400 V5R2 – Datenintegration und zukünftige Domino Releases – IBM’s Integrationsplattform