Beiträge zum Stichwort ‘ LPAR ’

IBM i 7.2 HW & SW Upgrade – Planung

21. April 2016 | Von

Beim Kauf eines neuen IBM POWER8 System Servers stellt sich bei vielen die Frage, was kann ich denn ­eigentlich noch von meiner Hardware und Software mit in die neue Technologie migrieren? Wird nach einen Hardware-Upgrade oder Migration noch alles genauso funktionieren, wie es vor dem Wechsel der Fall war?



FlashCopy und IBM i

9. Mai 2015 | Von

In immer mehr Kundenumfeldern wird das Thema Offline-Backup zunehmend schwieriger, weil entsprechende Zeitfenster nicht zur Verfügung stehen. Bei immer größeren Datenmengen ist auch ein traditioneller Restore von einem Band in vielen Fällen nicht mehr wirklich sinnvoll, weil der Zeitbedarf dafür einfach viel zu groß ist – bei größeren Anwendungsänderungen muss aber dennoch sichergestellt werden, dass das Wartungswochenende sowohl für einen intensiven Test der neuen Umgebung ausreicht – aber auch der Zeitbedarf eingeplant wird, der im Notfall benötigt wird, um auf den Stand vor den durchgeführten Änderungen zurückzugehen. Abhilfe kann in diesen Fällen die Verwendung von FlashCopy liefern.



Systemweites Überwachen der Performance in Echtzeit mit IBM PowerVP

9. Mai 2015 | Von

Das IBM Lizenzprogramm 5765-SLE PowerVP (*) ist in der aktuellen Version 1.1.2 seit Juni 2014 verfügbar. Es ermöglicht die systemweite Überwachung der Performance in Echtzeit für IBM Power Systeme. Insbesondere für Systeme mit vielen Partitionen / vielen virtuellen Maschinen ist es durch eine grafische Anzeige auf einen Blick möglich, Performance-Engpässe zu erkennen (siehe Bild 1) und dann entsprechend zu reagieren.



Virtual Partition Manager

28. Januar 2015 | Von

Virtual Partition Manager (VPM) ist ein Partition-Management-Tool, das das Erstellen von Partitionen, die nur virtuellen I/O nutzen, ermöglicht. Der Vorteil ist, dass keine Hardware Management Console (HMC) oder der Integrated Virtualization Manager (IVM) benötigt wird.



Beste BI-Performance mit IBM DB2 für i, Teil 2 und Teil 3

9. Mai 2009 | Von

Im zweiten Teil dieses Artikels setzt Mike Cain die Vorstellung von konzeptionellen Elementen für eine gute BI-Perfomance mit IBM DB2 für i fort. Er behandelt dort unter anderem die Themen Isolation und Locking, spricht über Query und Reporting Tools, ausgewogene Konfigurationen und Settings im Work Management.



Domino Multiversioning

12. November 2008 | Von

Inzwischen können auf einer iSeries Partition verschiedene Releases und Versionen installiert werden. Wichtige Info und weiteres zu Upgrades und Version im Artikel. Bisher konnte auf der iSeries nur jeweils ein einziges Domino Release in einer logischen iSeries Partition installiert sein.



Exploiting the SQL Query Engine

11. November 2008 | Von

NEWSolutions OnlineArtikel:Enterprises, operations or applications personnel have always performed most of the activities associated with the database. As systems have become larger and new technologies have emerged (e.g., the Internet and the Web), the advanced capabilities of the database have gone virtually unnoticed by the current staff. The operations and applications personnel have always focused on new techniques and methods (e.g., LPAR, networking, SOA, Java, WebSphere) that are directly related to their own primary function.



Ihre Werkzeugkiste für die Virtualisierung

11. November 2008 | Von

Es wundert mich nicht besonders, dass sich der überwiegende Teil der Diskussionen über Virtualisierung auf die x86 Server-Virtualisierung konzentriert, da über 90 Prozent der heute verkauften Server mit x86 Technologie bestückt sind. Unglücklicherweise unterstützen aber die bedeutendsten x86 Betriebssysteme (z. B. Windows und Linux) mehrere parallel laufende Anwendungen nur äußerst unzureichend.



Optimierung der iSeries LPAR Performance

10. November 2008 | Von

Ein Artikel aus der NEWSolutions NEWSabo plus. Dieser 11 Seitige Artikel zeigt Optimierungs-Möglichkeiten für LPAR auf der iSeries auf.



AS/400 Announcements V4R5 – Details

10. September 2007 | Von

NEWSolutions ist die weltweit erfolgreichste AS/400 / iServer Zeitschrift. Artikel -AS/400 Announcements V4R5 Details