Beiträge zum Stichwort ‘ Java ’

Bluemix und die Sicherheit der Clouds

26. September 2017 | Von

Wer möchte schon seine Unternehmensdaten in den USA speichern? Als Reaktion auf das erhöhte Datenschutzbedürfnis der Europäer, das unter anderem in der Europäischen Datenschutzverordnung (Deadline 5/2018) verankert wurde, hat IBM 2016 in Frankurt ein Cloud-Rechenzentrum eröffnet. Dort hat jetzt auch die von IBM entwickelte Cloud-Plattform als Service (Paas), genannt Bluemix, ihren Standort. Was ist Bluemix und was hat sich seit der Eröffnung dieser Entwickler-Plattform im Juni 2014 neues ergeben?



RDi: Tool zur Anzeige von Nachrichten-Warteschlangen, Teil 7

23. Juni 2014 | Von

Im letzten Teil dieser Artikelserie haben wir damit begonnen, unser Anwendungsbeispiel praktisch umzusetzen. Diese Arbeit wollen wir in diesem Teil fortsetzen. Zum Abschluss soll unsere Anwendung natürlich auch praktisch eingesetzt werden.



SmartPhones /Tablets, Teil 2

22. Oktober 2013 | Von

Zugegeben, mein erster Kontakt mit meinem, meines Erachtens zu teueren Telefon, war enttäuschend. Das nennen die auch noch „smart“. Intelligenz erwarte ich auch nicht von Gebrauchsgegenständen, die sollen einfach nur tun, wofür sie da sind. Es ist ja auch nicht das erste Mal, dass ein übereifriger Programmierer mir vorschreibt, wie ich Geräte zu benutzen habe.



IBM i und mobile Geräte

22. Oktober 2013 | Von

Angesprochen auf das Thema Anwendungsentwicklung für mobile Geräte und IBM i stelle ich mir die Frage: Für wen sollten solche Anwendungen gedacht sein? Möchte der Nutzer einer IBM i die mobilen Geräte nur im eigenen Unternehmen einsetzten oder möchte er Daten und/oder Dienste an seine Kunden heraus- und/oder weitergeben? Möglich ist beides! Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wann und wie welcher Weg sinnvoll ist.



Mobile Zugriffe auf IBM i

22. Oktober 2013 | Von

Seit den 90er Jahren bietet IBM Produkte mit der IBM i Access-Familie Terminalemulatoren, Datenübertragung und weitere Funktionen zum Einsatz in verschiedenen Umgebungen an, sowie den IBM Navigator für Windows. Anfangs belächelt, entwickelte sich diese Software zu einem produktiven Werkzeug für IBM i Administratoren. In der heutigen Welt des Mobile Computings ist seine Einsatzfähigkeiten jedoch durch die zwingend notwendige Windows-Betriebssystem- Umgebung eingeschränkt; basieren doch die meisten Mobile- Computing-Geräte auf Android und Apple iOS.



Karikatur – IT Hochzeit

22. Januar 2011 | Von

UnterhaUnterhaltsame IT-Karikaturen



Java Klassenaufbauhttp://newsolutions.de/it/java-klassenaufbau/

10. November 2009 | Von

In unserem vorigen Artikel „Einführung in JAVA“ haben wir Sie in die JAVA-Welt eingeführt. Wir haben gezeigt, daß eine JAVA-Anwendung aus Klassendateien besteht und diese Dateien in benannte und unbenannte Pakete gruppiert werden. Wir haben diese drei Komponenten mit Modulen, Programmen und Service Programmen von ILE RPG IV (Integrated Language Environment) verglichen.



Glossar: eBusiness

10. November 2009 | Von

Glossar: eBusiness



Wenn das Web sich selbst bedient

12. November 2008 | Von

Der Wirbel um Web Services ist kein Zufall. Anders als andere Hypes hat die Idee der (über alle System-, Firmen- und geographischen Grenzen hinweg) austauschbaren Softwarebausteine das Potential, Geschäftsprozesse nachhaltig zu verändern. Web Services und die zugrunde liegenden Technologien wie SOAP und XML bieten sich überall dort an, wo über Systemgrenzen hinweg ein reibungsloser und „automatisierter“ Datenaustausch notwendig ist.



RPG und Java mit JNI integrieren: Setup

12. November 2008 | Von

Diese Reihe befasst sich mit der Integration von Java in RPG-Anwendungen. Der erste Teil zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Programmierumgebung vorbereiten. Die meisten herkömmlichen iSeries-Anwendungen bestehen ausschließlich aus RPG-Programmen und einigen unterstützenden CL-Routinen. Doch langsam aber sicher bahnt sich Java seinen Weg in diese Anwendungen.